Fahrersitz-Höhenverstellung
#1
Hallo erstmals, ich bin neu hier und wüsste gern, ob vielleicht zufällig das gleiche Problem hat wie ich.
Mein Note ist soweit super, nur wenn mir jemand meinen Sitz verstellt werde ich echt muffig. Ich brauche "1/2 - 3/4 Jahr", dass ich wieder eine Einstellung finde, die ich als annehmbar und angenehm empfinde.
Es kommt mir vor, als würde die Höhenverstellung jedes Mal anders funktionieren und verstellen. Hatte vor kurzem Service und trotzdem ich darauf hinwies den Sitz bitte nicht zu verstellen, wurde er, natürlich was sonst, verstellt.

Das Blöde an dem ganzen ist ja, ich kann in fast jeder Sitzposition fahren. Hab damit kein Problem. Aber ich fahre täglich mit dem Auto in die Arbeit, ca. 30 Minuten, und da kommen dann die ersten Wehwechen, in der Schulter, im Fuß, im Genick, also sitz ich nicht richtig, wird wieder versucht den Sitz auf mich einzustellen. Nach 8 - 10 Stunden Arbeit rein ins Auto, huch, der Sitz passt schon alleine beim Auskuppeln nicht mehr.

Jedes Mal Sitz verstellen habe ich das Gefühl, der Sitz geht nicht mehr ganz runter. WEnn meine Mutter mitfährt meint die schon, du sitzt so hoch, ich muss ja zu dir hochsehen. Das war anfangs nicht so, bin aber auf der untersten Position. Huh

Ich hoffe es hört sich nicht zu skurril an, ich glaub ja selber schon, dass ich spinne. Confused

Für Antworten und Erfahrungsberichte wäre ich sehr dankbar.

Lg Schnucki40
Zitieren
#2
Hallo Schnucki40,
Kann dein Prolbem nicht ganz nachvollziehen.
Natürlich ist es ärgerlich, wenn der Garagist den Sitz völlig verstellt. Macht meiner nicht, nur den Sitz nach vorne oder hinten schieben, was für mich aber kein Problem ist, Sitzhöhe und Lenkrad bleiben.
Hast du irgendwie aussergewöhnliche Körpermasse Wink ?
Ich selber bin 184cm gross, meine Frau 164cm. Sitzhöhe ist bei unserem Note so eingestellt, dass meine Frau bequem sitzt und auch übers Lenkrad blicken kann.
Für mich passt die Höhe so auch. Solange ich mit dem Kopf oben nicht anstosse und freie Sicht auf die Armaturen habe, ist das ok.
So muss ich nur den Sitz nach hinten schieben und den inneren Rückspiegel einstellen, wenn meine Frau gefahren ist. Der Rest passt, inkl. linkem und rechtem Aussenspiegel.

Fährt ausser dir sonst noch jemand, weshalb du andauernd den Sitz neu einstellen müsstest oder ist das nur einmal im Jahr der Fall, wenn der Note zum Service geht?
Im ersten Fall: Kauf dir ein Auto, welches nur du benutzt, im zweiten Fall: Sehe ich nicht als Problem.

LG Markus
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Schnelle Abnutzungserscheinungenam Fahrersitz delf 1 2.083 23.01.2012, 01:13
Letzter Beitrag: GerdV
  Wo sind die Federn im Fahrersitz? derWaise 3 2.583 16.05.2010, 21:54
Letzter Beitrag: Notenuser
  Fahrersitz Quitscht heinzs 4 3.094 21.11.2009, 12:09
Letzter Beitrag: hejope



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg