E12 Reifen m.Luftdrucksensoren (RDKS/TPMS) zeigen Fehlermeldungen nach Reifenwechsel
#1
E12 
Habe bei ATU Winterreifen runter und die Sommerreifen auf die Felgen ziehen lassen.
Die Felgen sind die unveränderten und auch die Luftdrucksensoren (RDKS/TPMS) unangetastet.
Beim Wechsel wurde exakt auch sogar die jeweilige Felge an der alten Stelle angeschraubt.
Beim Luftdruck-Check im Anschluss fiel mir auf, dass Drücke von rund 2,7/2,8 eingestellt waren und habe es an der Tankstelle korrigiert auf 2,4 vorne und 2,2 hinten. (was laut Beschreibung 0.1 jeweils über der Vorgabe ist)

Am Tag des Wechsels sind wir danach noch mehrere Strecken gefahren und
auch am Tag danach sind wir mehrere Strecken gefahren.
Alles war ohne Auffälligkeit und Anzeigen.

Nun kamen am 2. Tag nach dem Wechsel Fehlermeldungen nachmittags.
Erst kam eine Darstellung vom Fahrzeug in klein im Display und die Reifen hinten wurden beide angezeigt.
Nach weiteren Stunden fahren kamen dann auch vorne links und rechts einzeln hinzu.
Nun also alle Reifen in der Anzeige, dauernd. Wie kann das sein ?
Habe mittlerweile den Druck x-fach gecheckt und auch höher gestellt.
Aber keine Wirkung.
Zitieren
#2
Hast du denn auch die Sensoren neu "geeicht". Muss man übrigens bei jedem Reifenwechsel / überprüfen des Luftdrucks machen.

Das geht wie folgt:

-Zündung ein (Motor nicht starten)
-Den Knopf vom Bordcomputer (Durchschnitsverbrauch usw.) drücken bis im Display "SET" blinkt.
-Den Knopf nun drücken UND einige Sekunden halten bis "SET" nicht mehr blinkt.
-Motor starten und 5 Minuten fahren, aber nicht schneller als 100 km/h.

Das System ist nun neu kalibriert. Das System ist nicht auf einen definierten Luftdruck geeicht, sondern erkennt nur eine Druckdifferenz vom kalibrierten Druck. Daher musst du bei jeden Luftdruck check oder Reifenwechsel dem System sagen das die nun der Referenzdruck ist.
Deine Winterreifen waren wahrscheinlich mit einem höherem Druck befüllt als die Sommenreifen jetzt. Dies hat das System erfolgreich erkannt.
Ist bei mir, wenn ich die Reifen wechsele, auch immer so wenn ich danach zur Tanke fahre und den Druck überprüfe.
Ich habe Sommer- und Winterreifen auf je einem Satz Alus.
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#3
Jo, das scheint es gewesen zu sein.
Hatte in der Betriebsanweisung auch schon nach so etwas gesucht aber nicht gefunden.
Nun wo man weis wie es geht, habe ich es auch dort gesehen.

Danke für die Hilfe und den guten Hinweis mit der Kalibrierung mittels SET und dem o.a. Ablauf !
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
E12 E12 Reifen ohne Luftdrucksensoren (RDKS/TPMS) EB2016 8 7.377 07.07.2016, 20:38
Letzter Beitrag: NeoTiger



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg