E12 Bestellt zum Frühjahr
#1
E12 
Hallo zusammen,

ich bin 36 Jahren, komme aus dem südlichen Sachsen-Anhalt (Weißenfels) und bin Wiederholungstäter.

Zum Einen, was Nissan angeht - mein 4. Nissan ist jetzt bestellt und für März anvisiert - und zum Anderen, was den Note angeht. Ich hatte von März 09 bis Mai 13 einen E11, 1.6l Benziner mit 110 PS, Acenta-Ausstattung, in der "Trendfarbe" Faded Demin (schöne Umschreibung für ein etwas aufgehübschtes Grau ;o). Davor hatte ich einen 96er Almera 3-Türer, danach meinen derzeitigen F15er Juke DIG-T.

Und nun bin ich schlau geworden. *g*
Da mir der Juke was die Motorisierung angeht schon gefällt - er aber viel zu klein ist (hinten ist es wie in Einzelhaft und wo ist denn da bitte Kofferraum?) und er mir auch viel zu viel säuft (auf der Autobahn mit 150-160 km/h über 10l/100km, der Backstein-Schnauze sei dank ;o), habe ich mir nun einen E12 1.5l dci bestellt. Der fährt sich auch ganz spritzig und verbraucht noch weniger als mein alter E11. Für mich als Berufspendler eigentlich ideal.
Ich habe mich für die Tekna-Ausführung in Ink-Blue entschieden, das Invitation-Paket habe ich noch gebucht (da sieht er einfach noch etwas besser aus - meine Meinung) und muss mich nun bis März noch gedulden - dann sollte auch der olle Winter weg sein.

Beim weiteren Zubehör bin ich mir noch nicht so sicher. Ich denke an das Sport-Paket (Einstiegsleisten, Ladekantenschutz und Metallpedale habe ich auch beim Juke) und die Schmutzfänger vorne und hinten. Vielleicht könnt ihr mich ja noch beraten, was man beim E12 unbedingt braucht bzw. was gar nicht geht?

Viele Grüße aus dem verschneiten Sachsenland.
03/2009 - 05/2013: Note E11 1.6 (110 PS) Acenta Faded Denim
05/2013 - 03/2016: Juke F15 1.6 DIG-T (190 PS) Tekna Force Red

ab 03/2016:             Note E12 1.5 dci (90 PS) Tekna Ink Blue
Zitieren
#2
Hallo,

in der Tekna Ausstattung ist eigentlich alles drin was wichtig ist. Ich würde empfehlen vorne und hinten Parksensoren noch zusätzlich anzubringen. Die Around-View Kamera ist sicher gut, aber bei Dunkelheit stößt sie an ihre Grenzen. 

Was mir beim Fahren des E12 aufgefallen ist, dass das Fahrzeug beim Fahren von Kurven zu stark nachfedert. Zumindest mit der Winterbereifung 185/65 R15 ist mir das aufgefallen. Sollte es mit den 16 Zoll Sommerreifen nicht besser werden, dann kann man über andere (härtere) Stoßdämpfer nachdenken, die das Nachwanken des Fahrzeuges in Kurven unterbinden.
Zitieren
#3
Danke für die Tipps!

Wusste gar nicht, dass es Parksensoren für den E12 gibt? Ich weiß, dass dies beim neuen Micra möglich ist. Aber beim Note hatte ich beim Zusammenstellen nix gefunden.
Die Parksensoren sind doch dann sicher schon ab Werk verbaut und kein Nachrüstsatz für Werkstatten? Ich habe den Note schon vor 3 Wochen bestellt...
Hast du die Sensoren verbaut? Die funktionieren als Piepser?

Das mit dem Fahrwerk ist gut zu wissen. Ich hatte damals nie Probleme beim E11. Wenn dies ein Thema beim E12 werden sollte, dann sicher nicht vor 2017. Eine Saison Fahrerfahrung werde ich erstmal sammeln.

Anderes Thema: Mittelarmlehne für den Fahrer. Die ist bei meinem bestellten Fahrzeug durch das Family-Paket dabei. Ich kenne die Sache schon vom E11. Die Lehne ist bequem. Jetzt gibt es beim E12 als Zubehör eine breitere Armlehne. Ich hatte ein ähnliches Teil beim Juke einbauen lassen und diese Lehne kann man öffnen und drinnen ist ein recht praktischer Stauraum für allerlei Bürokram.
Hat jemand Erfahrung mit der Zubehör-Lehne beim E12? Ist dies eine ähnliche Konstruktion mit Stauraum. Oder bringt  diese keine Vorteile zur "Standard-Lehne" vom Familiy-Paket?
03/2009 - 05/2013: Note E11 1.6 (110 PS) Acenta Faded Denim
05/2013 - 03/2016: Juke F15 1.6 DIG-T (190 PS) Tekna Force Red

ab 03/2016:             Note E12 1.5 dci (90 PS) Tekna Ink Blue
Zitieren
#4
Bei eingeschalteten Scheinwerfern bzw. Rückfahrlicht habe ich keine Probleme Hindernisse beim Parkieren des Note, auf dem Bildschirm, zu sehen. Es pipst auch einmal, wenn man einem Hindernis etwas näher kommt. Natürlich wird dies von Person zu Person verschieden gewertet. Ich empfehle dir im Dunkeln ein Probeparken beim Händler zu machen. Ist ja jetzt die ideale Zeit dazu.

Zumindest in der Schweiz sind Parksensoren ab Werk nicht lieferbar (bei Arround View Kamera wohlgemerkt). 

Das etwas schaukelige Fahren kann ich bestätigen, ist mir vor allem bei etwas welligen Kurven auf Autobahnen aufgefallen (Winterbereifung 185/65).
Nissan Note Tekna 1.2 Dig S CVT, New Red, 09.2015
Zitieren
#5
E12 
Hallo nojunoal,
ich habe mir die breite Armlehne in meinen E12 einbauen lassen. Sie ist sehr angenehm und der Beifahrer kann hier auch seinen Arm mit ablegen. Es ist richtig, das du ein kleines Staufach in der Armlehne hast. Der Nachteil ist nur das die beiden Getränkehalter durch das Aufstecken verloren gehen und nicht mehr genutzt werden können. Kleinere Sachen kann man noch in die Ablage dann unterhalb der Armlehne legen und an den Zigarettenanzünder oder heute nur noch Steckdose kommt man auch ran. Ich habe den nachträglichen Einbau nicht bereut.

VG
Zitieren
#6
Wie teuer Armlehne plus Einbau? Ich habe bisher die schmale Armlehne vom Family-Paket.Was das Einparken betrifft mir reichen die Kamera und das piepsen.
komm gut damit klar wie Cenovis auch schon schrieb
Zitieren
#7
Mein E12 Note hat das Sportpaket mit 16er Felgen und entsprechender Bereifung - von einem Schaukeln in Kurven habe ich bislang nichts bemerkt. Dafür rütteln einen Kopfsteinpflaster und Tram-Gleisdreiecke ganz schön durch Big Grin

Und mir persönlich reicht das AVM dank seiner Restlichverstärkung auch bei Dunkelheit gut aus. Lediglich Regen macht die vordere und seitliche Kamera unbrauchbar - aber die hintere ist dank Selbsttrocknung immer klar.
Nissan Note E12 Acenta DIG-S 1.2 CVT 98 PS
Zitieren
#8
Danke für das Feedback!

Lässt sich die Mittelarmlehne als Ganzes auch hochklappen? Dann könnte man die Getränkehalter bei Bedarf wieder für Flaschen nutzen.
Bei meinem Juke sitzt die Lehne nicht ganz über den Getränkehaltern, der Vordere ist komplett frei, der Hintere zur Hälfte bedeckt. Sie lässt sich bei Bedarf aber hochklappen. Ich nutze die 2 Getränkehalter aber meist nie für Flaschen, sondern als Ablage für Fernbedienungen etc. pp.
Für die Mittelarmlehne im Note habe ich ein Angebot für 163,79 € von meinem Freundlichen vorliegen. Ist aber vom letzten Herbst. UVP laut Nissan-Seite 143 €.


Da die Kameras ein Assistenzsystem sind und der Note von der Karosserie doch recht übersichtlich ist, sehe ich hier auch keinen Bedarf für US-Sensoren. Ich habe bei meinem Juke eine Heckkamera ohne Reinigungsfunktion und komme damit sehr gut zurecht. Sie ist halt je nach Wetterlage jede Woche mit einem Tuch abzuwischen. Im Dunkeln reichen die Rückfahrleuchten vollkommen aus.
03/2009 - 05/2013: Note E11 1.6 (110 PS) Acenta Faded Denim
05/2013 - 03/2016: Juke F15 1.6 DIG-T (190 PS) Tekna Force Red

ab 03/2016:             Note E12 1.5 dci (90 PS) Tekna Ink Blue
Zitieren
#9
Hallo

Die Parkpiepser kann man über das Zubehörprogramm bestellen und der Händler vor Ort baut diese dann ein und lackiert diese in Wagenfarbe. Bei der zentralen Mittelarmlehne ist das ebenso. Ebenso haben wir für einen Fahrradträger eine Anhängerkupplung verbauen lassen.


Wir haben den E12 in der Accenta+ Ausstattung und da ist das Fahrwerk vielleicht etwas weicher als mit dem Sportpaket, welches wir nicht geordert haben. Ich warte erstmal ab ob sich das mit dem Fahrwerk bessert wenn die 16 Zoll Sommerreifen montiert sind.

Was auch sinnvoll ist, die serienmäßigen H4 Lampen auszutauschen gegen Philips Nightvision 130plus oder Osram Nightbreaker, das serienmäßige Abblendlicht ist nicht sonderlich gut. Aber das ist immer auch subjektiv.
Zitieren
#10
Ich habe auch den Acenta + Zubehör bis auf Lederlenkrad und Lederteilsitze alles wie ein Tekna.Da es bei den Kameras auch ein Warnsignal gibt reicht es mir vollkommen aus.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neu hier - und gerade einen Note bestellt... HenryO 10 6.691 15.08.2009, 08:05
Letzter Beitrag: HAPPY-NOTE
  NOTE ist bestellt dr_note 8 5.184 19.04.2009, 17:38
Letzter Beitrag: dr_note



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg