Seltsames Geräusch
#1
Hallo Note Gemeinde,

bei unserem E12 haben wir, wenn er lange in der Garage stand, z.B. eine Nacht, beim anfahren komische "quietschende" " schleifende Geräusche" aus dem Motorraum, diese treten dann auf wenn man das Gaspedal betätigt, sprich es kommt nicht durch Betätigung der Kupplung oder Bremse. Wenn der Motor warm gefahren ist dann verschwindet das Geräusch. Hat jemand eine Idee? Der freundliche meinte dass das die Bremsen sein könnten die sich wohl kurz frei schleifen, der Wagen steht aber in der Garage und nicht draussen..., er selbst konnte das Problem nicht lokalisieren.

Bin gespannt, gruß Brausemann.
Zitieren
#2
Tippe mal in richtung Keilriem oderveine der Spannrollen , hat der E12 einen Zahnriemen oder noch Steuerkette , vieleicht hielft auch nachspannen . Öl standt mal überprüft , evtl ist es auch das Ausrücklager von der Kupplung , und da er ja neu ist und Garantie hat , solltevsich die Vertragwerkstatt mal die Finger dreckig machen und nicht so einen blödsinn von wegen es kommt von den bremsen erfinden , kannst du evtl . Ein video oder audio datei hier hochladen , geht ja aufm parkplatz fenster runter und bei offener motorhaube mal anfahren oder von der garage raus .
Zitieren
#3
Zum Händler fahren, Auto dort stehen lassen damit er das Problem nach der Nacht bzw längerer Standzeit nachvollziehen kann und kostenlosen Leihwagen fordern!

Ich weiß auch nicht was der <!-- sMr. Green --><img src="/icon_mrgreen.gif" alt="Mr. Green" title="Mr. Green" /><!-- sMr. Green --> lang mit der Zentrale klären muss für den Wechsel des elektrischen Fensterhebers wo du schon an anderer Stelle hier ein Problem geschildert hattest.
Neuer Note Tekna E12 1.5dCi, Force Red, EZ 11/2013 mit Sitzheizung vorne rechts und links
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#4
Hallo Community,

danke erst einmal für die Informationen, der Wagen war noch nicht in der Werkstatt weil wir noch auf Antwort warten Zwecks dem Fenster.

Mittlerweile habe ich ein wenig ausprobiert, dieses Geräusch :

- kommt aus dem Motorraum
- ist kein Gang eingelegt und steht der Fuß nicht auf der Kupplung und wird dann das Gaspedal getreten kommt dieses Geräusch ( Um es zu lokalisieren, natürlich kommt es auch wenn man fährt und ein Gang eingelegt ist)
- es ist nur die ersten 5 km
- es ist nur wenn es lange gestanden hat z.B. in der Garage über Nacht
- warum auch immer, heute beim einschalten des ECO Modus verschwand dieses Geräusch bzw. wurde leiser, beim ausschalten kam es dementsprechend wieder

Der Wagen hat seine 2500 km mittlerweile runter, ich gehe also auch davon aus, dass sich nun alles eingefahren haben müsste. Ansonsten sind wir sehr zufrieden mit dem Fahrzeug.
Zitieren
#5
Hallo Brausemann,
also beim E11 gibt es ein bekanntes Geräusch von der Auspuffaufhängung so etwa
in der vorderen Wagenhälfte. Da quitscht und scheppert es. Etwas Fett hilft.
Das tritt aber überwiegend nur bei kaltem Wetter und kaltem Motor auf.

Versuche mal am Auspuff zu wackeln.
011  (Ex)-Notenuser
13.04.2007-30.04.2014  [Bild: h045.gif]  Note 1,4 Acenta
Gesamt Verbr.über 84408 Km=5590 Liter E5 = 7967€   6,64 Liter/100Km

Ab 2.5.2014 Ford C-Max 3 Zylinder Turbo 100 PS + viel Kram
Zitieren
#6
Sodele wie schaut es jetzt aus?

Nun der Wagen war gestern noch einmal wegen einer anderen Aktion in der Werkstatt.

Daraufhin haben wir das "seltsame" Geräusch noch einmal angesprochen. Es kam dabei heraus :

- Der Micra ( K13, Benziner) hat dieses Geräusch am Anfang ebenfalls.
- Unser Note ( E12; Benziner) machte diese Geräusche dieses mal auch brav beim Werkstattmeister
- Deren Vorführwagen (E12, Benziner) produzierte auch diese Geräusche

Was bleibt als Fazit übrig? Man wisse nicht wieso das ist und geht erst einmal davon aus, dass das "normal" sei. Da kein Fehler im Speicher vorliegt und das Geräusch nur kommt wenn der Wagen länger gestanden hat, sei es schwierig dies zu lokalisieren.....

Was nehmen wir da heraus mit? Wir sparen uns weiteres suchen da wir ein schriftliches Ok vom Werkstattmeister haben dass er nichts finden konnte. Geht also irgendwas in den 4 Jahren oder 100.000 km im Motorraum zu Bruch dann lassen wir dies über Garantie wechseln und Schluss ist. <!-- s:angry: --><img src="/001.gif" alt=":angry:" title="sauer" /><!-- s:angry: -->


Für mich persönlich heißt das, dass es wohl eine Eigenart beim Benziner sein muss, da hier die Forumnutzer tendenziell den Note als Diesel fahren und offensichtlich ein solches Geräusch nicht haben.

Wahrscheinlich wird das Geräusch verursacht durch die psychisch labile Verfassung des E12 <!-- s:dance --><img src="/dance.gif" alt=":dance" title="Dance" /><!-- s:dance --> .
Zitieren
#7
Hallo brausemann
Jedes Auto hat halt so sein eigenes Fahrgeräusch ( Motorgeräusch ) was soweit ja auch ok ist ! -
Aber bei meinem Note kommen halt öfters mal neue Geräusche dazu und verschwinden dann auch wieder . <!-- s:kopfkratz: --><img src="/a015.gif" alt=":kopfkratz:" title="hmmm" /><!-- s:kopfkratz: -->
Das spricht nicht für die Qualität vom Nissan Note ! -
Das kenne ich nicht so von meinem Nissan Serena und mein 18Jahre alter Nissan Micra und Almera haben solche Probleme auch nicht . ( die haben noch nie eine Werkstatt von innen gesehen ! -) <!-- s:volldoll --><img src="/035.gif" alt=":volldoll" title="volldoll" /><!-- s:volldoll -->
Was macht man nun mit solch einer Nissan Kiste ? -
Ich mache halt das Radio lauter und warte auf den großen Knall ! - <img src="/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />

Alles wird gut ! -
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg