ATU Gutschein in der Autobild
#1
Moin an alle die nicht die Autobild lesen!

in der aktuellen Autobild Nr.19 vom 8.5.2013 gibt es eine Gratisaktion mit ATU. Einen Frühjahrs-Check im Wert von 19,95€ gibt es umsonst. Also schnell noch das Heft besorgen. Der Gutschein ist gültig bis 22.5.2013.

Gruß H1
Zitieren
#2
Heinzi schrieb:Einen Frühjahrs-Check im Wert von 19,95€ gibt es umsonst. Also schnell noch das Heft besorgen. Der Gutschein ist gültig bis 22.5.2013.
Vorsicht!
Das ist NUR was für Kfz-Besitzer, die gegenüber der aggressiven Werbung von ATU absolut immun sind!
Der Gutschein ist eindeutig ein Lockangebot! Insider gehen davon aus, daß ATU die relativ wenigen Gutscheine locker über aggressiv angebotene und vergleichsweise teure sonstige "Service-Leistungen" wieder hereinholen wird! Im Rahmen einer umfangreichen TV-Dokumentation (DasErste) wurde darüber berichtet, daß ATU nachweislich in größeren Mengen bei Inspektionen Service-Leistungen abgerechnet hat, die überhaupt nicht geleistet wurden. Eine ehemalige Controllerin von ATU legte Beweise vor, daß an einzelnen Werktagen Leistungen abkassiert wurden, die selbst bei 24-stündigem Werkstattbetrieb mit dem verfügbaren Personal nicht möglich gewesen wären... <!-- s:!: --><img src="/icon_exclaim.gif" alt=":!:" title="Exclamation" /><!-- s:!: -->
___

Der Hintergrund:

ATU wurde bereits 2004 von der amerikanischen Investorengruppe KKR aufgekauft und hat in den letzten Jahren fast nur Verluste eingefahren. Allein im 2. Quartal 2012 waren das annähernd 27,6 Millionen Euro, im 3. Quartal 29,3 Millionen Euro. Ende 2012 plagten ATU Nettoschulden in Höhe von 577,5 Millionen Euro. Allein im Jahr 2014 werden drei ATU-Anleihen in Höhe von mehr als 600 Millionen Euro fällig. Seitdem 2004 der Börsengang von ATU scheiterte, hat sich kein einziger ernsthafter Käufer finden lassen. Das ATU-Investment entwickelte sich darum für die Amerikaner zum Millionengrab!

Im 2. Geschäftshalbjahr 2012 stieg der Verlust des Unternehmens gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 50,5 Prozent auf 45 Millionen Euro. Zugleich sank der Umsatz um 3,9 Prozent auf 629,7 Millionen Euro.

In den ersten Wochen des Jahres 2013 lag der Umsatz erneut unter Vorjahresniveau. ATU: "Die schwache Geschäftsentwicklung hat sich zu Beginn des Jahres fortgesetzt." Nun sollen die bereits 2012 begonnenen Kosteneinsparungen fortgesetzt werden. Zudem will das Unternehmen das Angebot bei "komplexeren Reparaturen" ausbauen und so zusätzliche Kunden gewinnen...

Im März 2013 wurde gemeldet, daß die Ragingagentur Moody's die Bewertung für die hochverschuldete ATU-Gruppe von "stabil" auf "negativ" herabgestuft hat, da "kein praktikabler und konkreter Plan zur Refinanzierung sichtbar" sei... <!-- s:!: --><img src="/icon_exclaim.gif" alt=":!:" title="Exclamation" /><!-- s:!: -->

Quelle: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.automobilwoche.de" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.automobilwoche.de</a><!-- m -->
Bin am 08.08.2013 als aktiver Nutzer ausgeschieden.

Sämtliche Anhänge (Bilder/Grafiken) wurden gelöscht.
Zitieren
#3
Hallo Gerd, danke für den (Warn)Hinweis

Ich habe das Thema im ZDF bei "Frontal" verfolgt: <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1878276/#/beitrag/video/1878276/A.T.U-Mitarbeiter-fuerchten-um-ihren-Job" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/ ... -ihren-Job</a><!-- m -->
1,6 Tekna, Karamell Metallic von 21.02.2006 - 18.02.2014

Honda Civic FK2 1,8 Galaxy-Gray Metallic ab 18.02.2014

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#4
Uijuijuijuiju,

danke für die Infos, das war mir so in dem Maße nicht bekannt. Ich denke ich werde das Angebot mal annehmen, keinerlei Nebenarbeiten zulassen und bei dem Check daneben stehen....eigentlich bin ich immun wie Ged sagte.

Gruß H1
Zitieren
#5
Hallo,
dann spann mal noch 'nen Fensterleder über die Trommelfelle, die Jungs können einen so was von schwindelig reden.
Hab' da mal auf die Räder vor Jahrenden neue Sohlen aufziehen lassen wollen, die wollten mir da 'ne komplette neue Bremsanlage andrehen (2000 DM), hööööchst gefährlich, kann ich sie eigentlich schon fast nicht mehr vom Hof lassen. Der seinerzeitige <!-- sMr. Green --><img src="/icon_mrgreen.gif" alt="Mr. Green" title="Mr. Green" /><!-- sMr. Green --> grinste und meinte, die macht noch 40.000, es wurden 60.000 draus... Die Räder hab ich dann bei einem Reifenspezialisten neu besohlen lassen.


<!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->
Zitieren
#6
Heinzi schrieb:... und bei dem Check daneben stehen.
Hallo Heinzi,

... wenn sie Dich nur lassen.
Ansonsten besteht große Gefahr, daß die einen oder gleich mehrere "schwerwiegende" Mängel finden, deren Behebung sie Dir zum "Sonderpreis" anbieten.

Schade. Eigentlich fing das damals mit ATU ganz gut an. Aber irgendwie bekamen sie den Hals nicht mehr voll, mußten unbedingt immer weiter expandieren, neue Betriebe aufmachen und haben dabei den Kreditrahmen mächtig überzogen. Nach dem Muster ging es auch bei Schlecker bergab. Wenn ATU über kurz oder lang den Bach 'runtergeht, müssen dann mal wieder die Beschäftigten dran glauben. Und das sind bei ATU mehr als 11.000! Aber die Amis lassen beim Geld nicht mit sich spaßen - siehe Opel.
Bin am 08.08.2013 als aktiver Nutzer ausgeschieden.

Sämtliche Anhänge (Bilder/Grafiken) wurden gelöscht.
Zitieren
#7
Leute leute leute, finger weg von A...!!

Ein ehmaliger A... Mitarbeiter ( Meister ) hat mir wirklich schlimme Geschichten erzählt. <!-- sConfusedonicht: --><img src="/so-nicht.gif" alt="Confusedonicht:" title="aeh-aeh" /><!-- sConfusedonicht: -->

Dieser ist heute in einem renomierten Autohaus beschäftigt.

Gruß

Hein
Nissan Note 1,6 Bj. 06.2006, 75000 KM Acenta, Automaik, 6,5 L. Santorinblau Mineraleffekt, Comfort, Styl, Sicherheitspaket ( kein ESP ! )
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Autobild TÜV-Report über Nissan Note Brixx 9 12.274 16.01.2011, 14:32
Letzter Beitrag: brawler



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg