Klimakondensator
#1
Hallo liebe Note-Gemeinde,

ich hab ein relativ spezielles Anliegen.
Und zwar soll bei mir der Klimakondensator gewechselt werden, weil dieser defekt ist. Wahrscheinlich sind durch ein vorausfahrendes Fahrzeug kleine Steinchen so blöd hochgeschleudert worden, dass sie den Kondensator regelrecht beschossen haben und dieser nun mind. 2 kleine leckende Stellen hat. Reicht aber aus, dass das Kühlmittel innerhalb von nur 4-5Tagen soweit raus ist, dass absolut keine Klimaleistung mehr vorherrscht.

Der Austausch sollte durch meinen Schwager (KFZ-Mechaniker) privat durchgeführt werden und ich wäre dann nur noch wo hin gefahren um mir die Klimaanlage wieder befüllen zu lassen. Aber wie gesagt hätte, wäre, wenn.
Das Teil passt nicht und das trotz Abgleich sämtlicher Nummern, wie sie z.B. im Fahrzeugschein zu finden sind.
Normal haben die Klimakondensatoren wohl Anschlüsse sowohl rechts als auch links. Bei mir sind die alle auf einer Seite. Nur findet sich dafür nirgends ein Ersatzteil.
Wisst ihr vielleicht Rat?
Es handelt sich um einen Note 1.4 acenta EZ Nov 2007 (Hersteller Kurzbezeichnungen Ziffer 2.1: 3144; Ziffer 2.2: ACA000028)
Ich hab das Auto damals erworben als es 1 1/4 Jahr alt war. Zuvor lief es als Mietwagen bei einer großen Mietwagenkette. Kann's sein, dass das Auto z.B. für den spanischen Markt hergestellt worden ist und deswegen Unterschiede bestehen. Langsam wissen wir auch nicht mehr weiter und finden vor allem kein Ersatzteil.
Autohäuser sind auch nicht grad auskunftsfreudig, da die ja nix verdienen, weil wir's selber machen wollen.
Verzweifelte Grüße
Seit 11.03.2009 --> Nissan Note Acenta 1.4 mit Stylepaket in Karamell (EZ: 13.11.2007)
Zitieren
#2
Bei meinem Micra K11 musste nach einem Leck in der Klimaanlage auch eine "Trocknerflasche" gewechselt werden. Wird angeblich defekt, wenn Luft reinkommt.
Mal bei einem entsprechenden Servicebetrieb nachfragen, ob das auch beim Note notwendig ist.
Zitieren
#3
Hallo Crissar.

Gehe mal auf <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.daparto.de" onclick="window.open(this.href);return false;">www.daparto.de</a><!-- w -->, den Trockner würde ich auch erneuern. Viel Spaß beim Basteln. Melde dich mal, ob es geklappt hat.

MfG Note-Helmut
Zitieren
#4
Auf daparto haben wir auch schon nachgesehen, aber nix passendes gefunden. Auch auf diversen anderen Online-KFZ-Teile-Plattformen.
Ich war eben nochmal am Auto und hab nachgesehen. Wenn man vor'm geöffneten Motorraum steht, sieht man wirklich sämtliche Anschlüsse nur auf der linken Seite, wo auch der Trockner sitzt.
Ich hab noch einen Aufkleber gefunden, der mich langsam wirklich zu der Annahme bringt, dass das Auto vorher für den spanischen Markt produziert sein musste. Da steht was von "camara" und "operario" drauf.
Seit 11.03.2009 --> Nissan Note Acenta 1.4 mit Stylepaket in Karamell (EZ: 13.11.2007)
Zitieren
#5
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es für den spanischen, französischen oder deutschen Markt Unterschiede gibt. Höchstens zwischen Rechts- und Links-Lenker, da ja da irgendwo die Lenksäule stören könnte. Autoverwerter in der Nähe, wo man mal schauen könnte?
Note Acenta 1,5 dCI 76 kW Z11 G black seit 15.1.09
Zitieren
#6
Hmmm... - könnte durchaus was dran sein. Meiner ist auch ein ehemaliger Mietwagen, bei mir hat es den Klimakühler zerlöchert, der <!-- s:-) --><img src="/icon_smile.gif" alt=":-)" title="Smile" /><!-- s:-) --> hat mir die Löcher gezeigt. Freundlicherweise bildet der mit dem Hauptkühler eine Einheit, so dass komplett getauscht werden muss. Werkstatt hat anhand der Teilenummern Ersatz bestellt, Nummern stimmten, aber die Anschlüsse waren auf der falschen Seite. (???)

Passt ja zu dem Bericht über den Kondensator.

Nun wurde ein OKINAL TEIL ™ bei Nissan bestellt, soll um die 250,- (bei Fremdanbietern wären es übrigens so 150,- ) kosten und wir warten nun seit ca. 7 Wochen. Es soll wohl so sein, dass die Teile nach Bedarf nachproduziert werden. Heißt: Wenn genug Kühler in Europa kaputtgehen wird mal kurz die Nachproduktion angeschmissen und dann gibt es wieder ein paar auf dem Markt.

Wenn das so den Tatsachen entspricht, dass schon nach 6 Jahren Fahrzeugalter die Ersatzteile so historisch sind und die Versorgung so schwierig, erschüttert das mein Vertrauen doch schon ganz arg, da ich auf ein Auto schon ziemlich angewiesen bin und nicht alle 4 Jahre neu kaufen kann.

Und doch bin ich FROH! Dass Loch hätte ja auch ein paar Zentimeter weiter mittig sitzen können, was hätte ich dann wohl ohne neuen Hauptkühler gemacht!?!
bis 06/2013: Note 1.6 Acenta Schalter; Blau/SP/AHK/Alufelgen/Freisprech/JVC KD-AVX2+Minisubwoofer/Rückfahrkamera; EZ 12/06; bei mir seit 11/07); jetzt: Hyundai i30 1.4 Benziner
Zitieren
#7
Tja, das war der Grund, warum ich mich von meinem Almera getrennt habe... Querträger vorn musste getauscht werden, dabei hätte es Hauptkühler und Klimaanlagen-Kühler zerlegt, da die auch schon angerostet waren... Die Kosten wollte ich mir nicht mehr ans Bein binden...
Note Acenta 1,5 dCI 76 kW Z11 G black seit 15.1.09
Zitieren
#8
Oh neeeeeee,

bei mir ist auch gerade der Kondensator defekt. Nissan ruft dafür etwa 700€ auf. Ich habe mir hier <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.lott.de/autoteile/_NISSAN-NOTE:t19175/ava%20cooling%20systems" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.lott.de/autoteile/_NISSAN-NO ... %20systems</a><!-- m --> das Teil für 65 Euro bestellt. Nun bin ich mal gespannt.

Gruß aus Hamburg

H1


Ich habe eben nochmal nachgesehen: von vorne gesehen sind die Anschlüsse links und der Trockner sitzt rechts.
aktuell: Golf Sportsvan 1,2 DSG mit allem Furz und Feuerstein
verkauft: Note 1.6 Acenta/Comfort/Style   Automatik

Wo ich bin ist vorn...aber ich kann ja nicht überall sein....
Zitieren
#9
Hast du schon Erfolge mit der Reparatur deines Klimakondensators verbuchen können, Heinzi?

Bei mir herrscht noch ein unverändertes Bild vor. Bin aber ehrlich gesagt auch gar nicht dazu gekommen groß weiter zu recherchieren.
Ich hab noch mal paar Anbauteile vorn entfernt um einen besseren Blick in Richtung Kondensator zu bekommen und kann jetzt nur berichten, dass meine Anschlüsse, wie auch der Trockner links sitzen, wenn man von vorn ans Auto herantritt.
Das einzige, was ich lesen konnte sieht mir nicht nach Teilenummer aus, aber mit dem Aufdruck kann ich auch nix anfangen und ergoogeln lässt es sich auch nicht. Auf einem Aufkleber auf dem Kondensator steht:
18:50-11/07/07
CAMARA-7
OPERARIO-888

Ersteres scheint wohl sowas wie das Produktionsdatum + -zeit zu sein. Der Rest kommt mir im wahrsten Sinne des Wortes Spanisch vor.
Auf dem Trockner steht nämlich sogar schön "Made in Spain" drauf.
Mittlerweile scheint wirklich nur noch der Gang zum "Freundlichen" zu helfen. Aber da sind halt immer noch die Bedenken abgezockt zu werden.
Seit 11.03.2009 --> Nissan Note Acenta 1.4 mit Stylepaket in Karamell (EZ: 13.11.2007)
Zitieren
#10
Moin, eingebaut ist noch nix, weil die Nichtmarkenwerkstatt z.Zt. Urlaub macht. Aber nächste Woche soll es gerichtet werden.
Der Kondensator ist angeliefert worden, mit Trockner separat bestellt (immer mit Trockner wechseln sagt mein Spezi). Made in China.
Btw. wenn die Anschlüsse links (v.v.) sitzen und die mit meinem passen...ein Anschluss oben einer unten, dann kann doch auch der Trockner auf der rechten Seite sitzen, ist doch eigentlich Schiet egal wo der sitzt, der ist ja nur an den Kondensator angeschlossen! Somit kannst du auch zu der billigen preiswerten Variante greifen, die mechanischen Befestigungspunkte müssen ja gleich sein.
Ich mache nächste Woche Fotos.
Gruß H1
aktuell: Golf Sportsvan 1,2 DSG mit allem Furz und Feuerstein
verkauft: Note 1.6 Acenta/Comfort/Style   Automatik

Wo ich bin ist vorn...aber ich kann ja nicht überall sein....
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg