Infos zum Thema Rost
#1
Hallo zusammen,
ich habe eine interessante Seite zum Thema Rost und Rostschutz gefunden:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.timemax.de/Werk" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.timemax.de/Werk</a><!-- m -->
011  (Ex)-Notenuser
13.04.2007-30.04.2014  [Bild: h045.gif]  Note 1,4 Acenta
Gesamt Verbr.über 84408 Km=5590 Liter E5 = 7967€   6,64 Liter/100Km

Ab 2.5.2014 Ford C-Max 3 Zylinder Turbo 100 PS + viel Kram
Zitieren
#2
Hi,

gibt es da Erfahrungen bei unserem Note? Hat da schon jemand Probleme mit Rost? Der Nissan Note sollte noch so neu sein dass da noch niemand klagen dürfte, ist dem auch so?

fragt sich
Rajiva
Nissan Note Acenta 1.4 schwarz EZ 11/2010
Zitieren
#3
.... Rost ist bei einem Auto fast immer ein Thema.
Da gibt es nur wenige Ausnahmen Edelstahl-Porsche, Alu-Audi usw.

Beim Nötchen bisher keine Probleme.
011  (Ex)-Notenuser
13.04.2007-30.04.2014  [Bild: h045.gif]  Note 1,4 Acenta
Gesamt Verbr.über 84408 Km=5590 Liter E5 = 7967€   6,64 Liter/100Km

Ab 2.5.2014 Ford C-Max 3 Zylinder Turbo 100 PS + viel Kram
Zitieren
#4
Tja, also Flugrost hab ich schon ziemlich deutlich an meinem Note bemerkt. Vor allem an Fahrer und Beifahrertür, obwohl ich im Winter vermehrt das Auto gewaschen hab. Naja, momentan ists ja nur oberflächlicher Flugrost in Nadelkopfgröße - wenns mehr wird, dann ist wohl mal polieren angesagt.
Zitieren
#5
ja, mit diesem flugrost is mein baby auch total übersäht. werd ihn jetzt bei schönem wetter mal schön ploieren und dann mal sehen. der freundliche meinte, dass dem baby damit noch nichts passiert Smile immerhin.
Nissan Note 1.6 i-way in weiß, Verbrauch 5,6 l
Zitieren
#6
Notenuser schrieb:.... Rost ist bei einem Auto fast immer ein Thema.
ja, aber die ersten Jahre sollte das doch kein Thema sein.
Nissan Note Acenta 1.4 schwarz EZ 11/2010
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Umfrage zum Thema Werkstattverhalten und Werkstattzufriedenheit zergy-baer 0 3.372 29.03.2015, 15:42
Letzter Beitrag: zergy-baer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg