Kraftstoff-Verbrauch
#1
Hallo Leute

Ich habe vor kurzem einen Note Diesel für meine Frau gekauft.Er hat den 103 PS Motor.An Zubehör hab ich alles eingebaut, was es so gibt . 17"Felgen, Standheizung, Sitzheizung, Tieferlegung, Heckspoiler . Es ist ein I-way mit Nissan-Conect System. Er sieht nicht nur gut aus, sondern ´geht auch gut ab.
Meine Frage lautet: Er verbraucht 5,5l auf Hundert km. Ein Bekannter von mir hat den 86PS Diesel und dessen Fz verbraucht nur ca.4,6l.
Woran kann das wohl liegen???
Zitieren
#2
HAllo,

zum Beispiel:

a: am Fahrstil
b: es stimmt nicht was er sagt


Gruß
erst Note, jetzt Nissan Qashqai
Zitieren
#3
.... an nicht vergleichbaren Angaben!
Wurde der Verbrauch anhand der Tankung sauber berechnet ?
Oder sind es Angaben vom Bordcomputer.

Der BC gibt überwiegend ca. 05 l weniger an als wenn der Verbrauch zwischen
zwei Tankungen berechnet wurde.

Zusätzlich kann der veränderte Reifenumfang die Rechnung verfälschen weil der KM-Zähler
auf die Größe der Normalreifen ausgelegt ist.
011  (Ex)-Notenuser
13.04.2007-30.04.2014  [Bild: h045.gif]  Note 1,4 Acenta
Gesamt Verbr.über 84408 Km=5590 Liter E5 = 7967€   6,64 Liter/100Km

Ab 2.5.2014 Ford C-Max 3 Zylinder Turbo 100 PS + viel Kram
Zitieren
#4
Note-Rider schrieb:Meine Frage lautet: Er verbraucht 5,5l auf Hundert km. Ein Bekannter von mir hat den 86PS Diesel und dessen Fz verbraucht nur ca.4,6l.
Woran kann das wohl liegen???

Ist doch ein guter Wert - schau mal in meine Signatur, da ist der Durchschnitt der letzten 23.000 km.

Allerdings haben die Schlappen auf den 17" Felgen (bestimmt 45er oder 40er) m. E. einen höheren Rollwiederstand, als die 65er auf 15" Felgen...

Udo
Note Acenta 1,5 dCI 76 kW Z11 G black seit 15.1.09
Zitieren
#5
Mein Note 86er Diesel braucht siehe unten über einen Zeitraum von ca. 50.000 KM bei flotter Fahrweise. Alles berechnet nach Tageskilometerzähler und Füllmenge an der Tanke. Der Bordcomputer mogelt gerne und zeigt zuwenig Verbrauch an. (ca. 4.6l bei mir) Bei maximaler Sparweise, früh hochschalten, untertourig rollen lassen, rumschleichen mit 80Km/h auf der Landstrasse hab ich mal 4,7l Tankverbrauch geschafft, aber diese Rentnerfahrweise ist einfach zu nervtötend. Da gönne ich ihm lieber die 0,7l mehr und trete kräftig auf das Gas äh Dieselpedal. Wink
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#6
Hallo,
der BC mogelt m.E. weniger als gedacht... <!-- s:kopfkratz: --><img src="/a015.gif" alt=":kopfkratz:" title="hmmm" /><!-- s:kopfkratz: -->
Habe meinen Verbrauch per Excel-Liste festgehalten und mit BC Angaben verglichen,
die letzten Angaben waren nur 0,15 Liter über dem des BC.
Nimmt man eine 10%ige Ungenauigkeit an, so müsste der BC 5 Liter anzeigen,
der BC zeigt 5,5 Liter an bei echten 5,65 Liter Verbrauch und das beim 1.4er Benziner.

Naja, beim Tanken runde ich nur den Betrag nach dem ersten Auslösen der Stopp-Automatik auf,
vielleicht macht das den Unterschied <!-- s:?: --><img src="/icon_question.gif" alt=":?:" title="Question" /><!-- s:?: -->
<!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->
Zitieren
#7
Ich habe auch den Eindruck, dass der BC recht genaue Angaben macht. Es liegt bei mir auch oft daran wie ich tanke. Oft versuche ich noch nach dem Automatikstop der Tanksäule "so viel wie möglich" in den Tank zu quetschen (besonders wenns mal wieder günstig ist <img src="/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" /> ), dann ist die Differenz schon höher...
Komischerweise war in den Wintermonaten auch eine größere Schwankung zwischen BC und Spritmonitor zu beobachten. Ob das an der Temperatur oder an den Winterrädern (Abrollwiederstand und andere Felgengröße) lag weiß ich nicht.

Alles in allem bin ich aber sehr mit dem Verbrauch zufrieden. Günstiger als mein alter 190er ist er allemal... <!-- s696 --><img src="/696.gif" alt="696" title="" /><!-- s696 -->
Nissan NOTE 1.4 Acenta 2009, schwarz mit Style- und Connect Paket
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#8
..... im Winter ist die Dichte des Kraftstoffs wegen der niedrigen Temperatur
etwas größer. Es passt also etwas mehr Energie in den Tank.
Im Sommer gibt es dafür weniger Energie an der Tanke.
011  (Ex)-Notenuser
13.04.2007-30.04.2014  [Bild: h045.gif]  Note 1,4 Acenta
Gesamt Verbr.über 84408 Km=5590 Liter E5 = 7967€   6,64 Liter/100Km

Ab 2.5.2014 Ford C-Max 3 Zylinder Turbo 100 PS + viel Kram
Zitieren
#9
Hallo Note-Rider

aus meiner Sicht hat der Mehrverbrauch 2 Gründe.

- mehr Leistung
- der 103 PSer hat einen Partikelfilter. Bei der Regeneration wird in den Partikelfilter Diesel eingespritzt und verbrannt um den gesammelten Ruß zu verbrennen. Dies geht natürlich zu lasten des Verbrauchs.

Für mich persönlich ist der 103 PSer trotzdem die bessere Wahl. Vorallem auf der Autobahn merkt man die zusätzliche Leistung. Der Motor läuft insgesamt leiser, auch dank des 6 Gang Getriebes. <!-- s:volldoll --><img src="/035.gif" alt=":volldoll" title="volldoll" /><!-- s:volldoll -->
Zitieren
#10
also ich hab den 86ps diesel und komm auch auf etwa 5 liter im durchschnitt...
gruß de franzos [Bild: a075.gif]

M2008 63kw(diesel) acenta+comfort+transportpaket in new blue (EZ:11.07 -AB 11.12)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Benzin-Verbrauch... HAPPY-NOTE 19 21.714 26.04.2012, 16:34
Letzter Beitrag: Eton



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg