Note-Forum, das Forum für Note-Fahrer und für die, die es noch werden wollen.

Normale Version: Auto lässt sich wegen NATS nicht starten
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen!

Habe im Familienkreis das Problem, dass sich ein E11, 1.6L, Baujahr 2009, Acenta Plus?, hin und wieder nicht starten lässt. Er kennt den Schlüssel zwar beim Aufsperren, im Auto dann aber lässt sich (trotz neuer Handsenderbatterien in beiden Schlüsseln) der Zündkauf nicht drehen. Teilweise leuchtet auch das NATS Symbol zw. der rote Schlüssel. In einigen Fällen kam es sogar soweit, dass das Auto sich auch nicht mit dem Schlüsselbart starten lies.
Hätte bitte noch jemand von Euch eine Idee, was wir hier noch prüfen/ändern lassen könnten, um diese elektronischen Startprobleme zu lösen?

Vielen DANK im Voraus!!!
Hihi, eigentlich wollte ich nur was suchen..
Hab mich aber eben angemeldet, wegen deinem PRoblem

Es wäre Vorteilhaft, den Fehler im Motorsteuergerät auszulesen, dann könnte man dir gezielter weiter helfen.

Es gibt aber durchaus immer wieder den Fall, das einfach die Schlüssel kaputt gehen.
Keine Ahnung was die Leute damit so machen..?

Beim Zweitschlüssel das gleiche Problem?
Hi! Danke für die Rückmeldung bzw. Infos!

Motorsteuerproblem müsste ich vielleicht nochmals bei Gelegenheit beim "Freundlichen" auslesen lassen - hab leider nur normalen OBD II Bluetooth-Stecker zuhause.
Ja, Zweitschlüssel ist seit kurzem auch immer mit dabei - und trotzdem wird (zum Glück nur hin und wieder) keiner der beiden erkannt.