Frontscheibe ist von innen gefroren
#1
Hallo Note Fans

bei meinen Note war in letzter Zeit manchmal die Frontscheibe von innen gefroren. Ich glaube da ist was undicht. Die Werkstatt behauptet das sei normal. Es liegt an Kurzstreckenfahrten. Ich glaube das nicht. Hatte ich bei meinem alten Auto nicht.
Was habt ihr so für Erfahrungen mit eurem Note diesbezüglich gemacht?

Schönen Abend wünscht Gerd
Zitieren
#2
Moin Gerd,

ich hatte das bis dato nur mit dem Vorgänger meines Note, nem alten Corsa B.

Fährst Du mit eingeschalteter Klimaanlage? Da könnte die feuchte Luft z.B. herkommen, denn wenn Du die Klima ausschaltest kommt quasi ein letzter feuchter Luftschwall vorne aus den Scheibendüsen.

Was auch sein könnte ist, das die Ablufdüsen des Note (hinten am Stoßfänger, Bilder in der AHK-Einbauanleitung) dicht sind, dann kommt die feuchte Luft während der Fahrt natürlich nicht mehr raus.

Und zu guter letzt: manchmal bin ichs auch selber schuld, wenn ich mit pladdernassen Klamotten (aka nasse Jacke auf der Rückbank und Schirm im Fußraum) noch rumkurve ohne dabei zu Lüften oder zu klimatisieren.

Fazit: So die Abluft OK ist lohnt es sich, die Klima 5 Minuten vor Fahrtende abzuschalten und alle 4 Fenster einen Spalt zu öffnen, so kommt noch mal frische Luft rein.

Sollte natürlich latente Feuchtigkeit in den Teppichen sein - z.B. durch Regenschirm - muß die erstmal raus.

Wenn das alles nix hilft, ja, dann haste wohl echt ne undichte Frontscheibe.
Note 1.4 Acenta Quarzsilber (EZ.:04/06)
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#3
Hallo,

da mein Auto leider keine Garage hat sondern im freien Übernachten muss, hatte ich das schon öfter, besonders wenn viel Feuchtigkeit in der Luft ist.

Hatte ich bisher jeden Winter ein paar Mal, sowohl beim vorherigen Almera, als auch schon einmal mit dem neuen Note.

Es gibt halt so Wetterlagen, da kann man fast nix gegen machen...

Udo
Note Acenta 1,5 dCI 76 kW Z11 G black seit 15.1.09
Zitieren
#4
Hallo Gerd,

hatte ich auch, bis endlich meine Frontscheibe dicht war (3 Anläufe der Werkstatt <!-- s:bang --><img src="/banghead.gif" alt=":bang" title="Banghead" /><!-- s:bang --> ).

Kontrolliere mal den Fussraum unter dem Teppich. Schwellerleiste hochziehen, Teppich anheben, dann siehst Du einen Styroporblock in der Bodenwanne. In dieser Wanne stand bei mir das Wasser.

Kannst Du dann gleich der Werkstatt zeigen. Auf meinen Hinweis Frontscheibe nicht richtig verklebt, gingen sie nicht ein, wäre noch nie vorgekommen, zum Schluss haben sie die Scheibe dann doch neu verkleben müssen.
Echte Spezialisten und von einem Forum haben sie auch noch nie gehört.

Habe ihnen den Tipp gegeben, hier mal zu lesen, insbesondere wenn eine Reihe von Usern die gleichen Fehler hat (z.B. quitschender Keilriemen, dafür brauchten sie auch 2 Anläufe <!-- s:wow --><img src="/016.gif" alt=":wow" title="wow" /><!-- s:wow --> .

Gruß
Thorsten
Zitieren
#5
das mit der scheibe kommt auch bei mir öfters vor, stehe meist unter einer laterne auf unserem mitfahrer-parkplatz <!-- sCry --><img src="/icon_cry.gif" alt="Cry" title="Crying or Very sad" /><!-- sCry -->


whatever.... hilft nur ne standheizung <!-- sMr. Green --><img src="/icon_mrgreen.gif" alt="Mr. Green" title="Mr. Green" /><!-- sMr. Green -->
oder auch innen kratzen <!-- s:roll: --><img src="/icon_rolleyes.gif" alt=":roll:" title="Rolling Eyes" /><!-- s:roll: -->





gruß de franzos <!-- s8-) --><img src="/icon_cool.gif" alt="8-)" title="Cool" /><!-- s8-) -->
gruß de franzos [Bild: a075.gif]

M2008 63kw(diesel) acenta+comfort+transportpaket in new blue (EZ:11.07 -AB 11.12)
Zitieren
#6
Hallo,allerseits
Die gefrorene Frontscheibe gehört mittlerweile auch zu meinem Alltag.
Genauso wie der quietschende Keilriemen, Keilriemen spannen beim
Freundlichen 24 Euronen.Ganz schön happig.
Frontscheibe immer noch zugefroren.Angeblich dicht.
Aber da der Note ja in England gebaut wird,sind Qualitätsmängel normal.
Gruss
Jochen <!-- s8-) --><img src="/icon_cool.gif" alt="8-)" title="Cool" /><!-- s8-) -->
Stelle jetzt am Abend einen Heizlüfter mit Schaltuhr ins Auto <!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->
Note 1,6 Accenta 7,1 Liter 22.06.2007
Manuelle Schaltung,alle Extras
Zitieren
#7
.....wie Jochen??? Keilriemen spannen 24 Euro? Du hast doch noch Garantie, oder?
Gruß aus Hamburg H1
aktuell: Golf Sportsvan 1,2 DSG mit allem Furz und Feuerstein
verkauft: Note 1.6 Acenta/Comfort/Style   Automatik

Wo ich bin ist vorn...aber ich kann ja nicht überall sein....
Zitieren
#8
Hallo Gerd,

das hatte ich neulich auch. Ich habe dann alle Teppiche raus genommen und an der Heizung über Nacht getrocknet. Dann war die Frontscheibe innen nicht mehr gefroren <!-- s:-) --><img src="/icon_smile.gif" alt=":-)" title="Smile" /><!-- s:-) -->

Gruß Sandra
Note 1,4 acenta in New Blue, Schaltgetriebe, EZ 11/07
Zitieren
#9
Moin , ich hatte das gleiche Problem mit der gefrorenen Frontscheibe und hab mir für 10 Euro so ein wiederverwendbares Luftentfeuchtersäckchen geholt. Fazit: Problem gelöst. Hab das auch in meinem Espace drin und erstaunlicherweise reicht ein Beutel selbst für so ein Volumen aus und in dem Wagen wars vorher extrem.
Gruß Wolle
Zitieren
#10
Ha,.. meine Scheiben waren zwar noch nie von innen gefroren, aber das mit dem Entfeuchter, coole Idee warum in den Keller damit, wenn´s im Auto auch funktioniert. <!-- s:brueller: --><img src="/051.gif" alt=":brueller:" title="Brüller" /><!-- s:brueller: -->
Dicker 300, 1.5 dci acenta Family, Note schwarz, Scheiben schwarz, Bj. 08/2007 und meiner seit 08/2007
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Scheiben von innen angefroren krennman 7 7.656 08.02.2012, 16:54
Letzter Beitrag: Honigbaerchen
  Scheibe von Innen leicht vereist derWaise 35 28.180 26.02.2011, 10:10
Letzter Beitrag: netsrac67
  Wenn die Frontscheibe beschlägt.......... heinzs 29 24.876 18.12.2010, 21:42
Letzter Beitrag: derWaise



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg