Klimaanlage tropft in Beifahrerfußraum
#21
hier sind MEINE fotos.

im ersten bild sind die leitungen von der ka zu sehen die unterhalb
des handschuhfaches verlaufen. die leitungen sind nur mit einer
isoliermatte lose umwickelt. in dieser matte sammelt sich das kondensat
und wenn sich genügend davon in der matte gesammelt hat, läuft es hier
schlicht und ergreifen über. aufgefangen wird das wasser dann in einer
schale, auf foto 2 erkennbar. diese schale kann nur eine gewisse
menge an kondensat aufnehmen, ist das "maß" voll, läut das wasser auch
hier über. so ist es bei uns geschehen.

nissan eiert rum, es fahren soooo viele notes und "keiner" hat so einen
mangel angegeben...häää.
das sieht doch ein laie, dass das ein "konstruktionsfehler" ist und primitiv
zusammen gebastelt wurde.

so, nun stehe ich da wie max in der sonne... [Bild: 118.gif]

wir werden selber abhilfe schaffen. die leitungen mit richter isolierung
bekleben und fertig..dann ist bein beschlagen der rohre ausgeschlossen.

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login* *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*

PS: mich ärgert nicht der magel am note, sonder der mangel an
kundeninteresse von nissan. leider habe ich genau diese reaktion
geahnt.... [Bild: 151.gif]
1,6 Tekna, Karamell Metallic von 21.02.2006 - 18.02.2014

Honda Civic FK2 1,8 Galaxy-Gray Metallic ab 18.02.2014

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#22
Frage am Rande: Was passiert mit dem Wasser in der Schale? Gibts da einen Ablauf oder soll das Wasser verdunsten oder wie???

Ist echt ne sch.... Konstruktion, ich kann Deinen Ärger gut nachvollziehen.

<!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->
Zitieren
#23
...gute frage, ich weiß nicht mal ob die schale EXTRA zum auffangen
des kondensierten wassers vorgesehen ist. wir finden nur keine andere
erklärung dafür. einen separaten ablauf gibt es aus dieser schale
nicht, also soll/muss es verdunsten. die ka entfeuchtet ja den
innenraum und somit auch die schale. nur bei einen größeren menge
funzt das eben nicht. wir sind am stück 500 km gefahren und das bei
den momentanen temparaturen mit der hohen luftfeuchte. wenn man
nur mal kurz unterwegs ist, vielleicht 50 - 100 km wird die konstruktion
aus der "steinzeit" auch noch ihren dienst erbringen, aber wehe "du" fährst
weiter.
1,6 Tekna, Karamell Metallic von 21.02.2006 - 18.02.2014

Honda Civic FK2 1,8 Galaxy-Gray Metallic ab 18.02.2014

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#24
..... gubi, wenn man den Schwachsinn sieht kann man sich nur ärgern.

Um der Frage "Wo bleibt das Wasser" auf die Spur zu kommen sollte man evtl. mal eine Stück weiße Küchenrolle auf die Schale legen.

Ich hab noch nicht ganz verstanden wo das Rohr ist.
Hast Du das Handschuhfach für die Fotos ausbauen mussen?
Oder muss man in die Knipse unter/hinter das Handschuhfach richten?
011  (Ex)-Notenuser
13.04.2007-30.04.2014  [Bild: h045.gif]  Note 1,4 Acenta
Gesamt Verbr.über 84408 Km=5590 Liter E5 = 7967€   6,64 Liter/100Km

Ab 2.5.2014 Ford C-Max 3 Zylinder Turbo 100 PS + viel Kram
Zitieren
#25
@Notenuser, das Handschuhfach war draußen, im eingebauten Zustand
bleibt uns der Blick auf die "geniale Lösung" verborgen.

Du brauchst keine Stück von der Küchenrolle, ein Blick auf die
Gummifußmatte oder in die Handtasche deiner Frau reicht völlig aus.
Das Papier könnte mir nach unserer Isolierung nur anzeigen ob überhaupt
noch Kondensat abtropft. Gute Idee, dass werde ich machen.
Wenn aber der Teppich direkt an der Mittelkonsole beim Beifahrer
nass wird, hat es eine andere Ursache.
Dann hat sich der Schlauch vom Verdampfer gelöst, oder
sitzt nicht richtig. Eine Pfütze dürfte sich unterhalb des Autos
auch keine mehr bilden, weil (fast) alles in das Auto läuft. Aber so ein
Probs hatten wir hier (glaube ich) noch nicht.
1,6 Tekna, Karamell Metallic von 21.02.2006 - 18.02.2014

Honda Civic FK2 1,8 Galaxy-Gray Metallic ab 18.02.2014

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#26
hi. also wasser dort im kasten ist normal. ich würde es einfach mal mit dem ablauf ausprobieren. der sitzt im motorraum an der stirnwand. eifach mal ein stabieles stück kabel oder einen draht nehmen und duch stochern.meistens sitzen die zu. schon mal nen neuen pollenfilter bekommen? nicht das beim wechseln dreck durch gefallen ist und die das loch verstopfen.
lg andi
Zitieren
#27
@andi, die schale hat keinen abfluss!! und somit auch nicht mit dem
abfluss im motorraum verbunden.

hab heute erfahren das noch ein notist in meiner stadt das gleiche
problem hat.
1,6 Tekna, Karamell Metallic von 21.02.2006 - 18.02.2014

Honda Civic FK2 1,8 Galaxy-Gray Metallic ab 18.02.2014

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#28
hi. natürlich hat der lüftungskasten einen ablauf. also wenn die wws nicht undicht ist und es trotz sonne wasser im fußraum steht liegt es an der klima.
hier mal ein auszug aus der wal.[Bild: 770_lftung_note_1.jpg]
35 ist der ablauf. müßte im tunnel von unten siten. also genau unterm kasten.
lg andi
Zitieren
#29
@Andi, ich glaube! wir "reden" aneinander vorbei.

Der Lüftungskasten ist bei unserm Note ok.
Was ich als Schale bezeichne ist in meinem zweiten Bild
im unteren Bereich zu erkennen und das Teil hat keinen
Ablauf. Wenn der Kasten den du meinst als eventuelle
Ursache für die Feuchtigkeit im Beifahrer Fußraum verantwortlich
wäre, dann würde der Filzboden deirekt neben, bzw. an der
Mittelkonsole nass werden, dass ist aber definitiv nicht der Fall.
Bei uns liegt es 100%ig an den schlecht isolierten beiden Klimarohren
die vom Verdampfer weg durch den Fahrgastraum geführt und wieder
im Motorraum verschwinden. An diesen Alurohren kondensiert
die Feuchtigkeit und tropf, wie oben beschrieben, auf eine "Schale"
direkt unterhalb des Handschuhfaches.
Gestern erst wieder überprüft, denn es ist NICHT so wie ich vermutete
erst nach vielen 100 Kilometern Fahrt nass, sondern hat schon nach 40 runter getropft.
Du würdest mit deiner Vermutung recht haben, wenn es nicht von den
stark kondensierten Rohren abtropfen würde.
Pollenfilter wurde erneuert und unter dem Note steht auch "ständig"
bei Gebrauch der KA, nach Abstellen des Autos die Wasserpfütze.
Wasser läuft also ungehindert vom Verdampfer ab. Ablassschlauch
demnach nicht verstopf. Trotzdem werde ich deinen Tipp berücksichtigen
und mal mit einem Draht durchstochern, sicherheitshalber!
1,6 Tekna, Karamell Metallic von 21.02.2006 - 18.02.2014

Honda Civic FK2 1,8 Galaxy-Gray Metallic ab 18.02.2014

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#30
... gubi, wie viel Aufwand ist es das Handschuhfach auszubauen?
011  (Ex)-Notenuser
13.04.2007-30.04.2014  [Bild: h045.gif]  Note 1,4 Acenta
Gesamt Verbr.über 84408 Km=5590 Liter E5 = 7967€   6,64 Liter/100Km

Ab 2.5.2014 Ford C-Max 3 Zylinder Turbo 100 PS + viel Kram
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ruckeln mit Klimaanlage slnote 12 12.305 12.08.2012, 20:24
Letzter Beitrag: lenny
  Wann ist die Klimaanlage an? ~Idefix~ 2 4.360 08.02.2012, 16:50
Letzter Beitrag: Honigbaerchen
E11 E11 Klimaanlage Geräusche derWaise 17 15.206 20.05.2011, 21:01
Letzter Beitrag: derWaise
  klimaanlage utzi09 4 4.640 07.04.2010, 11:07
Letzter Beitrag: derWaise



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg