Standheizung im Note
#21
djtoby schrieb:...ich würde im Standheizungsbetrieb nur die "1" nehmen, sonst wird die Batterie zu sehr belastet...man glaubt garnicht was so ein popeliger Innenraumlüfter an Strom zieht!
Ich vermute mal, dass die Gebläsegeschwindigkeit über Vorwiderstände geregelt wird, von daher wird sich an der Stromaufnahme nicht viel ändern. Es geht eher darum, dass die erwärmte Luft nicht so schnell wieder über die Innenraumentlüftung nach draußen geblasen wird.

djtoby schrieb:...Ich finde es aber ein bisschen arm das Webasto so etwas dem Kunden nicht in der Standartanleitung erklärt...auf das Fahrzeugspezifische kann später immer noch eingegangen werden...ich finde das sind grundsätzliche Dinge die der Kunde wissen sollte, wenn er so viel Geld für das Luxuszubehör ausgibt!...
Die Steuerung der Klimatisierung erfolgt bei vielen Fahrzeugen über den K-Bus, daher kann das Gebläse nicht direkt angesteuert werden sondern nur über das Klimabedienteil. Eine nachgerüstete Standheizung ist daher auf entsprechende Voreinstellungen angewiesen, sonst arbeiten Klimasteuerung und Standheizung gegeneinander. Das ist aber fahrzeugspezifisch.

Viele Grüße
oelbrenner
Bis 10/09: 1,5 dCi 85 Acenta, EZ 17.11.06, vulkanschwarz, Style- /Comfort- und Sicherheitspaket *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Seit 11/09 MINI Clubman JCW, rot/schwarz
[X] nail here for new monitor
Zitieren
#22
Hallo,

ich habe einen Micra K12 (1,6l Benziner, automat. Klima). Und ich denke mal dass Note und Micra in Sachen Klima/Heizung identisch sind.

Ich hatte auch schon im K11 eine Standheizung. Und es kommt mir so vor als wenn die SH im K12 wesentlich weniger Leistung bringt. Heute früh waren Aussentemperatur 3 Grad. Und nach 20 min war im Auto grad mal bissschen warm. Bei meiner alten SH wäre da bereits eine Höllenhitze gewesen.

Nur was mache ich falsch?
Gemäß dem hier veröffentlichten pdf-Blatt stelle ich die Lüftung auf 2, Heizung auf High, Düsen auf Scheibe, die Klima schalte ich ab, und die Umluftschaltung auf "innen" (der rechte Knopf davon, sorry .. die richtige Bezeichnung fällt mir jetzt nicht ein).
Bin mal gespannt wenn es bald den ersten Frost gibt. Ich fürchte da muss das Ding über 30 min laufen.

Oder kann es sein, dass die Werkstatt das Ding irgendwie falsch eingebaut hat?

Gruß
imbi2001
Zitieren
#23
Hallo imbi2001,

erstmal herzlich willkommen im Forum. Ja, K12 und E11 sind heiztechnisch praktisch identisch.

Ich vermute, dass der Fehler bei der Umluftschaltung auf "innen" liegt und nicht genügend erwämte Luft nachströmen kann. Stell sie mal auf "Außenluft" (linke Taste) und den Gebläseregler auf "1", damit die Warmluft nicht so schnell wieder verschwindet.

Viele Grüße
oelbrenner
Bis 10/09: 1,5 dCi 85 Acenta, EZ 17.11.06, vulkanschwarz, Style- /Comfort- und Sicherheitspaket *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Seit 11/09 MINI Clubman JCW, rot/schwarz
[X] nail here for new monitor
Zitieren
#24
@Oelbrunner
danke für die Begrüßung und für die Antwort

deinen Vorschlag werde ich morgen früh auf alle Fälle mal testen.

Obwohl es klingt für mich (als Laien) unlogisch.
Beim K11 war das noch einfach:
je mehr Wind vom gebläse, um so mehr warm
und besser die Umluftschlaltung auf innen, damit nix kaltes von draußen dazu kommt


Überhaupt ist diese automatische Klima/Heizung ziemlich verrückt:
- neuerdings blinkt das "Grad Celsius" ---> im Handbuch nachgeschaut: ist normal so bei 3 Grad und drunter <!-- s:roll: --><img src="/icon_rolleyes.gif" alt=":roll:" title="Rolling Eyes" /><!-- s:roll: --> find ich nervig, ich glaub da kleb ich was drüber <img src="/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />
- die Klima schaltet sich bei allen möglichen Gelegenheiten gerne dazu
- normalerweise will ich die Lüftung nur auf die Scheiben .. aber die Automatik läßt nur die Kombination "mit auf die Füße" oder gar nur "von vorn + auf die Füsse" zu.
Die "Programmierarbeit" mit der Klimatisierung lenkt manchmal ganz schön vom Verkehrsgeschehen ab.

Irgendwie kam ich da früher mit Klima an/aus und den 3 klassichen mechanischen Reglern besser zurecht.

Gruß
imbi

PS: sorry, dass ich hier eigentlich im falschen Forum poste. Aber fast hätte ich mir statt nem K12 nen Note gekauft. Ob ich es bereuen sollt, bin mir nicht so sicher. Schöner fährt er ja, aber nach dem Forum zu urteilen hat er auch jede Menge nerviger Macken.
Zitieren
#25
imbi2001 schrieb:PS: sorry, dass ich hier eigentlich im falschen Forum poste. Aber fast hätte ich mir statt nem K12 nen Note gekauft. Ob ich es bereuen sollt, bin mir nicht so sicher. Schöner fährt er ja, aber nach dem Forum zu urteilen hat er auch jede Menge nerviger Macken.
wenn du mein micra-forum suchen würdest, dann würdest du bestimmt auch die eine oder andere macke finden, kein auto ist perfekt <!-- s:!: --><img src="/icon_exclaim.gif" alt=":!:" title="Exclamation" /><!-- s:!: -->

Gruß <!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->

Jonasz
Nissan Note 1.6 Tekna, Vulkanschwarzmetallic, Schaltgetriebe
seit 28.12.2006 bis 02.02.2009
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#26
@jonasz
Dein Micraforum?? Also ich kenne nur nissanboard.de
Zitat:dann würdest du bestimmt auch die eine oder andere macke finden, kein auto ist perfekt
dafür muss ich gar nicht Foren durchschauen, mein K12 allein reicht schon um mir Frust zu bereiten Wink

zur Standheizung:
gestern früh warens 5 Grad, hab 15 min laufen lassen, Einstellung auf Aussenluft und Stärke auf 2+ (also zwei Lüfterblätter sind im Display an, und davon die stärkere Einstellung ---- nur Stärke 1 war mir dann letztenendes doch zu unlogisch, kommt ja dann nur ein ganz schwaches Lüftchen). War schon halbwegs warm. Also ich kann nicht sagen, dass die SH definitiv falsch eingebaut wurde. Aber im Gegensatz zur alten SH, kommts mir so vor als wenn die jetzige schwächer ist. Naja, mal abwarten wenn die Scheiben das erste mal zugefroren sind. Ich werde auch noch bisschen mit den "Automatik- bzw. Komfort"-Stufen C1 bis C5 experimentieren. Ich hab in meiner Anleitung nichts gefunden, welche Zieltemperatur zu den einzelnen Stufen passt.

Gruß
imbi
Zitieren
#27
imbi2001 schrieb:@jonasz
Dein Micraforum?? Also ich kenne nur nissanboard.de
sry sollte "ein" micraforum heißen...

Gruß <!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->

Jonasz
Nissan Note 1.6 Tekna, Vulkanschwarzmetallic, Schaltgetriebe
seit 28.12.2006 bis 02.02.2009
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#28
Seit dem letzten Eintrag sind nun schon einige Monate vergangen. Wie sieht es denn nach dem letzten Winter mit Euren Erfahrungen aus? Hat es noch Schwierigkeiten mit der Klimaautomatik gegeben oder lief alles glatt?
Zitieren
#29
Bei mir, bzw. meinem Note hat die Standheizung gut funktioniert. Nach 20, 25 min war es innen wohlig warm, die Frontscheibe und die Seitenscheiben waren abgetaut.

Das einzige, was mich stört, ist, daß die Standheizung nur mit der Fernbedienung ein-, bzw. auszuschalten ist. Da hätte ich mir das Extra-Bedien-Kasterl ins Auto einbauen lassen sollen. Mein Fehler, ich hab geglaubt, ich komme ohne aus.

Aber das ist kein Haxenbruch. Muß ich halt die FB immer dabei haben.

lg aus Wien

Weinberg
Zitieren
#30
Hallo Note´ler,

ich trage mich mit dem Gedanken eine Webaste Thermo Top E in mein Auto zu bauen.

Ich kann auf einen KFZ-Meister a.D. (i.R.) zurückgreifen, der aber vorher die Anleitung sehen will, bevor er sich da ran wagt.

Hat mir jemand die Anleitung? Gibt es eine Nissan Note spezifische Anleitung? Kann die mir jemand zukommen lassen?

Habe einen note von 01/08 - mit Klimaanlage wo ich die Temperatur einstellen kann - den mit den 3 runden knöpfen im Cockpit.

So.

Hoffe auch Antwort!

Danke!

Achim Kunz
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
E12 E12 Standheizung im neuen E12 NeoTiger 1 1.924 01.01.2017, 13:41
Letzter Beitrag: Philadelphia
  Lüftungsfunktion der Webasto-Standheizung > Für den Sommer! Notes 8 11.598 11.05.2010, 20:22
Letzter Beitrag: twdbr
  Standheizung und Garantie Tina 1.6 1 2.505 25.08.2008, 15:42
Letzter Beitrag: Weinberg



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg