Pixo als Zweitwagen
#1
Hallo Zusammen,

toll das es jetzt hier eine Pixo Ecke gibt, denn wir haben seit ca. 4 Wochen zum Note einen Pixo als Zweitwagen!!

Ich fahre den Pixo inzwischen fast lieber als den Note. Für seine 68 PS hat er erstaunlich viel Durchzugskraft und er liegt super auf der Straße. In den Kurven liegt er erstaunlich gut, der Wendekreis ist mega klein und in der Stadt daher sehr wendig.

Der Note ist eben besser was für die Langstrecke- in der Stadt auch ok- doch nicht so flink und spritzig wie der Pixo.

Mit unserem alten Smart CDI kam ich in die kleinsten Parklücken, doch mit dem Pixo ebenso. Ok der Verbrauch ist etwas höher als beim CDI (5L Super gegen 3,4 l Diesel), doch ich denke der Pixo wird im Verbrauch noch runter gehen, hat ja erst 500 km auf der Uhr.

Gibt es noch mehr Note Fahrer hier die einen Pixo als Zweitwagen haben? Wäre ja mal interessant!

Gruss
Heiko
Aus dem Note eine Tugend machen...
1,4 88 PS, Acenta, Silber, Style Paket, AHK, Standheizung Webasto,
EZ 02/09 5,9 L/100

...und den Pixo als Zweitwagen fahren:
1,0 68 PS Pixo Acenta Silber, Klima, Sicherheits Paket, Standheizung Webasto,
EZ 03/10 4,9 L/100
Zitieren
#2
Diesen Wagen hat Nissan auch nicht gebaut, aber er ist günstig in der Anschaffung. (gebaut in Indien)

Ich würde aber den Micra vorziehen - Bessere Sitze und nach meiner meinung auch besser verarbeitet.
<!-- s:lol: --><img src="/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Pixo an sich Udo2009 7 8.227 13.09.2011, 17:21
Letzter Beitrag: KaworuKun
  Erste Probleme beim PIXO Heiko 1 4.098 03.01.2011, 20:41
Letzter Beitrag: Notenuser



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg