E11 Vorstellung
#1
E11 
Hallo zusammen,

ich wohne als  Deutscher in Österreich und fahre einen Nissan Note Acenta aus 2008. Ein sehr zuverlässiges Auto, es hat jetzt knapp 150000km runter und es war noch nie etwas ernstes kaputt, ausser der Heizungswiderstand. Klar Verschleissteile mussten nach und nach ersetzt werden, das ist normal, ich habe zum Beispiel sogar noch die erste Kupplung drin.  Big Grin
Da ich Hunde habe möchte ich den Kleinen einmal komplett innen aufbereiten und suche Informationen wie ich zum Beispiel die Vordersitze ausbauen kann/soll. Für die Rücksitzbank habe ich schon aus der Bastelecke eine super Anleitung gefunden, die steht bereits ausgebaut im Keller.

Gruss Caramba
Zitieren
#2
Hallo Caramba
Bei den Vordersitzen sind halt die Airbags verbaut !!! -
Da man ja zum Sitzausbau die elektrische Verbindung ( gelbe Stecker ) vom Airbag öffnen muß sollte man ca. eine halbe Stunde vorher die Batterie abklemmen damit es nicht zu einer " Fehlfunktion " der Luftsäcke kommt . ( oder im Fehlerspeicher ein Eintrag erscheint )

Alles wird gut ! - Rolleyes
Zitieren
#3
Danke @fischernote,

Ok batterie abklemmen, halbe Stunde warten, dann die Stecker des Airbags lösen.
Die Sitze zum reinigen am besten komplett mit der Schiene demontieren? Danke für die Mühe!

Gruss Caramba
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg