Qashqai J11
#1
Hallo,

seit nun mehr gut einer Woche habe ich den Qashqai.

Erstes Fazit fällt sehr positiv aus. Tolles Fahrgefühl, vor allem die hohe Sitzposition und die tollen Sitze finde ich klasse.
Sehr ruhiges Fahrzeug, Display gestochen scharf und wie ich finde, sehr schön gemacht.
Das ganze Armaturenbrett sagt mir sehr zu. Mittelkonsole top und auch die Ablagefächer ausreichend und nützlich.

An den höheren Verbrauch muss ich mich natürlich erst gewöhnen, da bin ich halt vom Note verwöhnt. Cool 
Aber schau ma mal, was nach der ersten Tankfüllung rauskommt. BC ist ja leider ein Schätzeisen. Ich gehe davon aus, dass auch dieser um ca. 0,6 Liter/100km zu wenig anzeigen wird. Schwache Leistung von Nissan! Confused  Ist ja so gewollt. 001 

Motor:
Bin ich sehr zufrieden. Gegenüber Note kein Vergleich! In den Test wird oft geschrieben, dass er Durchzugsschwach sei und man viel schalten müsste.
Kann ich nicht nachvollziehen. Anscheinend sind mittlerweile viele 150PS oder mehr gewöhnt. Ich kann nicht klagen, schon bei 65km/h kann ich auf der Geraden in den 6. Gang schalten, wenn ich dies möchte. Vor allem wird auch bei Steigungen im 6. z.B. bei 90km/h die Geschwindigkeit gehalten, also kein zurück schalten nötig. Genau das wollte ich. Und soooo schlecht geht er auch nicht. Mit 10,6 s von 0 auf 100 eingetragen ist für mich mehr als ausreichend.

Bei den Winterreifen habe ich einen Fehler gemacht. Ich hatte es dem Händler überlassen. Jetzt habe ich Semperit drauf, die aber bei den Tests nur durchschnittlich abschneiden, beim Verbrauch sogar eher schlechter. Ärgert mich, hätte die Conti nehmen sollen. Sick  Aber, was solls, kann damit auch leben.
Optisch gefällt mir der Qashqai sehr gut, außen und innen. Hinten hat man relativ viel Platz. Kofferraum könnte bisschen größer sein. Der Zwischenboden ist toll und die Variationen mit abtrennen toll gemacht.
Die Lautsprecher sind um einiges besser als beim Note, DAB funktioniert super!!

Was so richtig geil ist: Fernlichtassistent und Verkehrsschilderkennung! Das funktioniert tadellos! Bin ich total begeistert.
Spurhalteassistent ist das Piepsen leiser als im Note. Wenn man Musik hört, ist das praktisch unwirksam! Dodgy 
Smart-key fehlt mir schon, sehr ungewohnt jetzt! Aber werde mich daran gewöhnen (müssen).
Apps gibt es noch nicht viele. Eurosport-News sind ganz interessant. Fratzenbuch hab ich noch nicht ausprobiert (bin davon kein großer Fan).
Googel Search ist auch o.k.
Hoffe, da kommen noch einige sinnvolle Apps nach.

Das als erstes Fazit nach ca. 750km. Shy 

Viele Grüße
Gery
Nissan Qashqai J11 Benziner 115PS Acenta mit Connect, schwarz-metalic
Aktueller Durchschnittsverbrauch: *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*





Zitieren
#2
Gute Erfahrung. Das klingt sehr gut und schön! 

Wink
Kein Wind ist demjenigen günstig, der nicht weiß, wohin er segeln will.
Zitieren
#3
Danke für den Bericht Gery, schön das Dir der Qashqai gefällt. Das tut er mir übrigens auch, aber ist halt doch etwas zu teuer und gross für mich. Weiterhin viel Spass mit dem Auto.
Nissan Note Tekna 1.2 Dig S CVT, New Red, 09.2015
Zitieren
#4
Hallo,

nach wie vor sehr begeistert vom Qashqai.

Vor allem vom Verbrauch. Der Normverbrauch ist mit 5,6 Liter/100km angegeben. Tatsächlich bin ich momentan bei 5,6 L/100km, was ich nie für möglich gehalten hätte, vor allem, weil mit Winterreifen und schon kältere Temperaturen.

Ich muss erwähnen, dass ansonsten beste Bedingungen herrschen: Im Prinzip keine Kurzstrecken, keine Stadt, fast ausschließlich Bundesstraßen, auf denen man oft nur mit 85 - 90 km/h fahren kann (z.b. wegen LKWs). Auf dem kurzen Autobahnstrück (ca. 20km) fahr ich dann auch nur 95km/ laut Tacho (real 90km/h). Außerdem vorausschauende, sparsame Fahrweise.

Hier die bisherigen Einträge:

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*

Viele Grüße,
Gery
Nissan Qashqai J11 Benziner 115PS Acenta mit Connect, schwarz-metalic
Aktueller Durchschnittsverbrauch: *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*





Zitieren
#5
Hallo,

durch das perfekte Fahrprofil und sparsame Fahrweise letzte Tankfüllung mit 5,31 l/100km. Sehr erstaunlich, dass ich sogar den Normverbrauch unterbieten konnte, trotz kälteren Temperaturen und Winterreifen.
So gut wie keine Kurzstrecken, praktisch keine Stadtfahrten, Bundesstraßen mit ca. 85km/h machts möglich. Hinzu kommt vorrausschauende Fahrweise, Reifendruck 2,9 bar.

Viele Grüße,
Gery
Nissan Qashqai J11 Benziner 115PS Acenta mit Connect, schwarz-metalic
Aktueller Durchschnittsverbrauch: *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*





Zitieren
#6
Dagegen fahr ich fast nur Stadtverkehr und Superkurzstrecken oftnals nur 2km hin und 2Km zurück
Zitieren
#7
Servus

Auch ich hab seit 2 Wochen zusätzlich zu meinem Note einen QQ.
Der Note ist inzwischen 7.5 Jahre alt, schön gepflegt und gewartet und ist nun in Besitz der Frau Wink
Und ich hab den Qashqai.

Da gab es ein Angebot beim Freundlichen mit dem Crossover Bonus, plus Spezial Bonus und so wurde es der QQ 1.5 dci 360° in gun silver (früher nannte man das Anthrazit Cool )
Tolles Auto und vor allem sparsam, und man staune, der kleinere Diesel beisst schon bei 1300 rpm schön ab.
War erstaunt was 110 PS doch so können. Klar gibt's in der Klasse kein Allrad, ob der aber "wirklich" nötig ist gilt zu hinterfragen (ja ich weiss wenn man ihn hat dann ist es super...  = Folgekosten)

Bei uns in Österreich ist die Autoversicherung und Steuer PS abhängig und so wurde auf mehr Leistung verzichtet, zusammen hab ich nun 200 PS.
Rechne ich meine Honda VFR noch dazu so sinds 300 ;-)
Achja den Rasenmäher hab ich auch noch.... Stop Spass beiseite.

Ein wenig Kritik gibt's für den QQ schon, ich hab den Note Accenta und der hat so einiges an Extras für sein Baujahr (2008).
Der QQ hat auch viel, aber so manches nicht mehr:

- Fensteröffner bzw Türenverriegelung in den Türen NICHT beleuchtet
- keine 12V Steckdose im Font
- keine 12V Steckdose im Kofferraum
- kein Notrad

Tom
Note Accenta 1,4 Hellblau
Zitieren
#8
(05.11.2015, 06:54)vtom. schrieb: *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login* Ein wenig Kritik gibt's für den QQ schon, ich hab den Note Accenta und der hat so einiges an Extras für sein Baujahr (2008).
Der QQ hat auch viel, aber so manches nicht mehr:

- Fensteröffner bzw Türenverriegelung in den Türen NICHT beleuchtet
- keine 12V Steckdose im Font
- keine 12V Steckdose im Kofferraum
- kein Notrad

Hallo Tom,

ja, da hat Nissan wohl den Rotstift angesetzt. Evtl. kauf ich mir ein Notrad für Urlaubsfahrten. 

Viele Grüße,
Gery
Nissan Qashqai J11 Benziner 115PS Acenta mit Connect, schwarz-metalic
Aktueller Durchschnittsverbrauch: *Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*





Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Qashqai Vulkanredbläck 8 9.939 21.06.2014, 01:16
Letzter Beitrag: Guest



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg