Hallo
#1
Ich habe mich nach langer Zeit endlich geschafft mich hier anzumelden und beim Note-Forum dabei zu sein.

Ich stelle mich kurz vor:

Mein Name ist Fatih, bin 25 Jahre alt, verheiratet seit 4 Jahren und Vater <!-- s:lol: --><img src="/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: --> . Zur Zeit mache ich eine Ausbildung als Industriekaufmann und bin so Gott will in ein Paar Monaten fertig <!-- s696 --><img src="/696.gif" alt="696" title="" /><!-- s696 --> . (Hört sich jetzt an wie ein Bewerbungsschreiben <!-- s:brueller: --><img src="/051.gif" alt=":brueller:" title="Brüller" /><!-- s:brueller: --> ) Smile

Vor 3 1/2 Jahren hatte ich mir einen Nissan Micra Bj. 2002 mit 60 PS und 123.000 km in Silber gekauft. Ich hatte das Auto 2 Jahre gefahren und war zufrieden, sei es technisch oder auch optisch! Dann hatten wir Nachwuchs bekommen und ein größeres Auto musste her. Das Problem war, dass ich meine Ausbildung gerade angefangen hatte und das Budget begrenzt war. Normaler weise wollte ich auch bis max. 3000€ ausgeben (1500€ hatte ich gespart und 1500 hatte ich für meinen Micra bekommen). Durch Zufall habe ich den Note bemerkt <!-- s:lol: --><img src="/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: --> . Mein Vater hat einen Qasqhai von 2013 in Schwarz I-Way Paket... und da die erste Große Inspektion fällig war, hat Nissan meinem Vater für einen Tag den Note gegeben. Der Note war von 2012 in Schwarz auch I-Way.

Wo ich das Auto gesehen hatte dachte ich mir: "Junge ist zwar ein schönes Auto aber bestimmt TEUER". Und mein Budget war wie oben gesagt ja begrenzt. Also hatte ich erstmal nach :Opel Meriva, Mazda Premacy, Nissan Almera Tino und Mitsubishi Space Star mich sozusagen fixiert.

Dann hatte ich mich mal schlau gemacht und festgestellt, dass der Note schon 2006 raus kam und die Preise dann entsprechend anders aussahen. Also hat mich mein Vater auch noch überredet, den Note zu holen, da er erstens im Gegensatz zu den genannten Autos viel jünger war und zweitens auch von der technischen Seite auch zuverlässiger ist.

Dann habe ich meinem Vater gesagt, dass nur ein Note in Frage kommt, und zwar der Note 1,6 er in Tekna, da ich eigentl. um ehrlich zu sein nicht so auf Familienkutschen stand und um mich selber auszubremsen, damit ich das Auto nicht später in ein Paar Monaten wegen Langeweile verkaufe, für diesen Modell mich entschieden.

Entscheidung war gefallen aber das Auto musste erstmal gefunden werden <!-- s:kopfkratz: --><img src="/a015.gif" alt=":kopfkratz:" title="hmmm" /><!-- s:kopfkratz: --> also jeden Tag bei Mobile und Autoscout nachgeguckt wie ein verrückter <!-- s:lol: --><img src="/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: --> .

Am Ende habe ich für meinen Note 1 Monat gesucht und zuverlässiger Weise gefunden und das nur weil ich ausnahmsweise keinen Umkreis angegeben hatte anstatt immer max. 100 km. Das Auto war 250 km weit weg und war beim Händler in grau Metallic (genau die Farbe die ich haben wollte wegen den Nebelscheinwerfern und Frontgrill, die ja bei jedem Note grau ist, sollte bei mir dann überall die einheitliche Farbe haben <!-- s:lol: --><img src="/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: --> ) 1,6 er Tekna, 2. Hand eigtl. 1. da der ältere Herr (Vorbesitzer) das Auto 1 Jahr hatte und nur 2000 km gefahren ist und das Auto aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fahren konnte. Also erstmal angerufen und beim Händler den allg. Zustand nachgefragt und auch sonstige Informationen hinterfragt. Da das Auto auch bei Nissan Scheckheft gepflegt war, war ich mir vom Gefühl auch her sicher, dass das ein ehrliches Auto ist. Mit dem Händler am tel. gehandelt und losgefahren. Nach 3 Stunden Autofahrt endlich da gewesen und festgestellt, dass der Note am hinteren Radlauf eine Tennisball große Beule hatte und der Tüv in 6 Monaten fällig war. Ich habe den Händler überredet, den Tüv + neuen Öl Wechsel machen zu lassen halt wegen der Beule und ein Paar Kratzern (was jetzt nicht Melodramatisch war aber half mir beim Preisdrücken <img src="/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" /> ). Nach einer Probefahrt und dem stimmigen Preis war ich mir sicher, das Auto kaufst du! Mein Vater war auch dabei und wickelte das ganze auch für mich ab. Da wir das Auto aber nicht mitnehmen konnten mussten wir nach 2 tagen Nochmal hinkommen mit einem kurzkennzeichen <!-- sCry --><img src="/icon_cry.gif" alt="Cry" title="Crying or Very sad" /><!-- sCry --> .

Aber dann endlich hatte ich den Note vor meiner Haustür und bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Kauf! Mittlerweile habe ich das Auto auch ab bezahlt und habe in 1 1/2 Jahren 17.000 km gefahren.

Ich würde sagen, dass es erst einmal für eine "kleine Vorstellung" reicht. In den kommenden Tagen werde ich die Fotos vom Note reinstellen und zeigen was ich bisher an dem Note gemacht habe und was ich noch vorhabe und was ich an dem Note an Reparaturen gemacht habe (nichts wildes Smile )

Ich wünsche allen Note drivern viel Spaß und freue mich über eure Kommentare und Erfahrungen mit dem Note. Werde, da bin ich mir sicher, sehr viele nützliche Erfahrungen von Note Fahrern sammeln <img src="/icon_wink.gif" alt=";-)" title="Wink" />

Schönen Tag wünsche ich und ein schönes sonniges Wochenende!

Freundliche Grüße aus dem Niederrhein

Fatih (wie der Pappa <!-- s:lol: --><img src="/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: --> )
Zitieren
#2
Hallo Fatih,

herzlich willkommen im Forum! <!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->

Schön, dass Du so zufrieden mit dem Note bist! <!-- s:-) --><img src="/icon_smile.gif" alt=":-)" title="Smile" /><!-- s:-) -->

Viele Grüße
Gery
Zitieren
#3
grüß dich und willkommen im Forum <!-- s:437 --><img src="/437.gif" alt=":437" title="Prost" /><!-- s:437 -->
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg