Klimaautomatik große Differenzen
#1
Hallo,
als Neuer hier im Forum, seit 3 Monaten Note-Fahrer, möchte ich an Erfahrene meine Frage stellen:
Bei einer Klimaautomatik gehe ich davon aus, dass eine einmal eingestellte Temperatur auch gehalten wird. Bei mir ist es so, dass, jetzt bei noch kühlen Temperaturen, die Heizung bis zur eingestellte Temperatur aufheizt, dann abschaltet. o. k. Nun komm mein Problem. Es wird im Fahrzeug aber "saukalt" bis die Heizung wiederum einschaltet, d.h. die Differenz zwischen ein- und ausschalten ist gewaltig. Kennt Ihr das Problem? Gibt es Abhilfe?
Im Voraus schon mal ein herzliches Dankeschön für Eure Antworten.
Gruß mberndt
Zitieren
#2
Ich kann die von dir beschriebenen Probleme teilweise nachvollziehen. Allerdings war bei mir das Beschlagen der Fenster immer die grössere Sorge, so dass ich wenn es zu kalt wurde immer für kurze Zeit (3-5 Minuten) die Fenster-frei-Funktion aktiviert hab, dann pustet die Klimaanlage ja eh was sie kann. Das hält dann meistens auch eine Weile vor und wird nicht so schnell wieder zu kalt. Jetzt wo es deutlich wärmer ist habe ich keine Probleme. Ausser das die Klimaautomatik erst nach ein paar Kilometern anfängt den Wagen aufzuheizen - da die Heizung aber über die Motorwärme kommt ist das nicht weiter verwunderlich (und deutlich besser als Anfangs noch kalte Luft in den Wagen zu pusten).
Nissan Note 1.6 Acenta

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#3
Der Temeraturfühler ist ja vorne links auf dem Amaturenbrett. vieleicht ist es da dann noch warm. Evtl. bläst die KA ja noch, reicht aber nicht aus, um das fahrzeug aufzuheizen.
Oder der Temeraturfühler spinnt.
Wenn ich bei mir 22 Grad einstelle, hab ich dioe im Gesamten Auto, also vom Kofferraum bis zum Fahrgastraum.

gruß Martin
Nissan Note Acenta, 1,4, Comfort und Familypaket, AHK, 8fach Bereift, EZ 31.05.2006, 11/08 mit 20.000 gekauft, Preis=9800€
Zitieren
#4
Danke für die Antwort.
Wie kalt wird es denn bei dir bis die Heizung wieder angeht?
Wir fangen an zu frieren bis die Heizung angeht.
Gruß mberndt
Zitieren
#5
Im winter brauch ich ja keine Automatik-da wird die Heizung nach ein paar 2-3 km aufgedreht, Stufe 2-3 auf 25 Grad.
Im sommer allerdings läuft die Klimaautomatik, wenn ich unterwegs bin. und da sind 20-22 Grad eingestellt. Da läuft die Klima dann eben durch. Aber selbst wenn es warm draußen ist, ist das Auto relativ schnell heruntergekühlt. Da ich immer meinen Hund im Kofferraum haben, haben ich mir extra ein thermometer zugelegt.
Die Temperaturen im Kofferaum und im Fahrgastraum entsprechen fast der eingestellten Temperatur. Im Kofferraum 1-2 Grad mehr, kann aber auch am Thermometer liegen

Gruß Martin
Nissan Note Acenta, 1,4, Comfort und Familypaket, AHK, 8fach Bereift, EZ 31.05.2006, 11/08 mit 20.000 gekauft, Preis=9800€
Zitieren
#6
djangoundco schrieb:Der Temeraturfühler ist ja vorne links auf dem Amaturenbrett. vieleicht ist es da dann noch warm. Evtl. bläst die KA ja noch, reicht aber nicht aus, um das fahrzeug aufzuheizen.
Oder der Temeraturfühler spinnt.
Wenn ich bei mir 22 Grad einstelle, hab ich dioe im Gesamten Auto, also vom Kofferraum bis zum Fahrgastraum.

gruß Martin

Ich denke, dass auf dem Amaturenbrett ist der Sonnenlichtsensor, der Temperaturfühler sitzt links in der Mittelkonsole
Zitieren
#7
vercs42 schrieb:
djangoundco schrieb:Der Temeraturfühler ist ja vorne links auf dem Amaturenbrett. vieleicht ist es da dann noch warm. Evtl. bläst die KA ja noch, reicht aber nicht aus, um das fahrzeug aufzuheizen.
Oder der Temeraturfühler spinnt.
Wenn ich bei mir 22 Grad einstelle, hab ich dioe im Gesamten Auto, also vom Kofferraum bis zum Fahrgastraum.

gruß Martin

Ich denke, dass auf dem Amaturenbrett ist der Sonnenlichtsensor, der Temperaturfühler sitzt links in der Mittelkonsole


auf dem amaturenbrett ist wirklich nur der temperaturfühler drin.
der "sonnenlichtsensor" also die lichtautomatik und der sensor für die wischerautomatik ist unter dem innenspielgel angebracht. kann man von aussen auch super sehen.
bei mir funktioniert die temperatur übringens wunderbar. kein zug am bein und kein dauerndes rumgestelle am temperaturregler wie früher. ich will nie wieder was anderes haben
das leben ist zu kurz für schlechte musik
Zitieren
#8
djangoundco schrieb:Im winter brauch ich ja keine Automatik-da wird die Heizung nach ein paar 2-3 km aufgedreht, Stufe 2-3 auf 25 Grad.
Im sommer allerdings läuft die Klimaautomatik, wenn ich unterwegs bin. und da sind 20-22 Grad eingestellt. Da läuft die Klima dann eben durch. Aber selbst wenn es warm draußen ist, ist das Auto relativ schnell heruntergekühlt. Da ich immer meinen Hund im Kofferraum haben, haben ich mir extra ein thermometer zugelegt.
Die Temperaturen im Kofferaum und im Fahrgastraum entsprechen fast der eingestellten Temperatur. Im Kofferraum 1-2 Grad mehr, kann aber auch am Thermometer liegen

Gruß Martin

Wieso brauchst du im Winter keine "Automatik"? Der Sinn der Klimaautomatik ist doch der, dass die Scheiben nicht beschlagen, und das erreicht man doch nur wenn die Klimaanlage/Automatik auf eine bestimmte Temperatur (von den meisten Herstellern empfohlen 22°) eingestellt wird. Mit dieser Vorgehensweise habe ich bei allen meinen bisherigen Autos mit Klimaautomatik nur beste Erfahrungen gemacht. Warum sollte dies bem Note anders sein?
Zitieren
#9
Hatte ein Jahr ähnliche Probleme, bis ich dann doch endlich mal in die Werkstatt gefahren bin. Problem war im Winter, Auto heizte nur noch bei voll aufgedrehter Lüftung und volll aufgedrehter Heizung, ansonsten schnelles Abschalten und keine warme Luft mehr. Im Sommer keine funktionierende Klimaanlage, dort bekam ich dann die fehlende Winterwärme im voll aufgeheizten Auto gratis obendrauf....
Ergebnis in der Werkstatt: Kaputter Temperaturregler der Heizung und poröser Kondensator (verlor Flüssigkeit). Kostenfaktor: 480 Euro. Mein Note ist jetzt genau 5 Jahre alt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
E11 E11 Klimaautomatik nicht stabil Lobo 6 5.553 19.03.2015, 12:09
Letzter Beitrag: Lobo
E12 E12 Klimaautomatik und Umluft 2 3.938 22.05.2014, 14:34
Letzter Beitrag: allgeier
  Klimaautomatik nur auf 16 Grad kalt? zarillo 6 7.883 09.12.2013, 12:56
Letzter Beitrag: zarillo
  Klima manuell -> Klimaautomatik Hanseat 6 9.540 12.08.2011, 05:39
Letzter Beitrag: Hanseat



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg