Scheiben von innen angefroren
#1
Servus miteinander,

nachdem ich unfallbedingt nun des öfteren von meiner Frau durch die Gegend kutschiert werde, ist mir bei Ihrem Note aufgefallen, dass regelmässig die Scheiben von innen angefroren sind. Klar es ist Winter und kalt, allerdings sind die Scheiben von innen genauso stark angefroren wie von aussen, BEVOR wir in den Note einsteigen. Ich hab daraufhin mal unter die Fussmatten geschaut, alles trocken, allerdings macht mich die Feuchtigkeit schon irgendwie stutzig. Ist zwar schon länger her, dass ich Laternenparker war, aber dass die Scheibe schon vor dem Einsteigen derart angefroren war, an diese Phänomen kann ich mich in dieser Stärke nicht erinnern.


Hat jemand ähnliches beobachtet? Bzw. ne Idee, wo die Feuchtigkeit herkommen könnte? Der Fussraum ist wie gesagt trocken.

Viele Grüße

Markus
Zitieren
#2
Hallo,
wie sieht es denn mit dem Gebrauch der Klimaanlage aus?
Die soll nicht nur im Sommer für kühle Luft sorgen, sondern auch die von außen kommende Luft trocknen!
Außerdem mal schauen, ob evtl. der "Luftschalter" auf "nur Umwälzung der Innenraumluft" geschaltet ist.

MFG Falter

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.automeister.com/34010.asp?tp=3528" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.automeister.com/34010.asp?tp=3528</a><!-- m -->
Zitieren
#3
Hallo
Wie sieht es eigentlich aus mit der Klima im Winter.Nicht nur bei meinem jetzigen Note sondern auch bei meinem
Auto(Peu 307) was ich vorher hatte lief die Klima ab 0Grad garnicht.Man hörte noch nichtmal das
der Kompressor ansprang.Man hat zu mir gesagt das ist normal
mfg Jürgen
Zitieren
#4
krennman schrieb:Bzw. ne Idee, wo die Feuchtigkeit herkommen könnte? Der Fussraum ist wie gesagt trocken.
Aus den Sitzbezügen und aus dem Teppich... Vlies bindet/enthält nun mal mehr Feuchtigkeit als Nadelfilz oder Kunstleder...
Note Acenta 1,5 dCI 76 kW Z11 G black seit 15.1.09
Zitieren
#5
Hallo,
Feuchtigkeit im Windschutzscheibenbereich ist Dank der verbauten Pollen- und Feinstaubfilter bei vielen PKW heute im Bereich der Hauptausströmrichtung der Luft auf diese Schreibe normal, leider.
Diese Filter verhindern quasi einen leichten Luftaustausch im Stand, wie das vor ihrer Zeit erfolgte. Ein guter Grund dafür diese Dinger regelmäßig zu wechseln. Meines Erachtens etwa alle 10.000 km, ab dann müllen diese rapide schnell zu.
Gegen die Restfeuchtigkeit lege ich alte Zeitungen unter die Fußmatten und tausche diese nach Bedarf gegen trockene aus. Man wundert sich, was aus einem scheinbar trockenen Boden so alles noch herausgezogen wird.
<!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->
Zitieren
#6
Ich hatte jetzt auch schon öfters eine von innen zugefrorene Windschutzscheibe, obwohl der Innenraum scheinbar trocken ist. Auf der Suche nach dem Übeltäter bin ich dann wohl auch fündig geworden: ich bin mir ziemlich sicher, dass es das Füllmaterial zwischen Scheibe und Cockpit ist. Immer wenn die Scheiben beschlagen oder auch gefroren sind, diese dann mit der Lüftung trockenfönt, fließt ein wenig Feuchtigkeit dort hinein und die Füllung ist danach klatschnass...
Nissan Note 1,4 Acenta in Burnt Orange & Nissan Connect.
Zitieren
#7
Von innen gefrorene Scheibe: es is einfach zu viel Feuchtigkeit im Innenraum. Mein <!-- sMr. Green --><img src="/icon_mrgreen.gif" alt="Mr. Green" title="Mr. Green" /><!-- sMr. Green --> erklärt das mit den heutigen Stoffen. Früher hat Nadelfilz und Kunstleder bei weitem nicht so viel Feuchtigkeit gebunden, wie heute der Velour überall...

Und die Klimaanlage ist wirklich etwas schwach auf der Brust. Sitzt man allein in der Kiste geht ja alles - aber sowie ein Beifahrer mit zusteigt, kannste die hinteren Seitenscheiben vergessen...
Note Acenta 1,5 dCI 76 kW Z11 G black seit 15.1.09
Zitieren
#8
Zitat:Noch ein Tipp: Die Scheiben sollten auch von innen immer sauber sein, denn Dreck zieht Feuchtigkeit, und dreckige Scheiben können auch von innen einfrieren.
*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Gruß, Astrid
Note Visia 1,4, rot, Komfort-Paket, EZ 12/2008
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
E12 E12 Beschlagene Scheiben bei 20°C muellerchen 5 1.902 18.09.2017, 19:35
Letzter Beitrag: muellerchen
  Scheibe von Innen leicht vereist derWaise 35 32.396 26.02.2011, 10:10
Letzter Beitrag: netsrac67
  Frontscheibe ist von innen gefroren Gerd 11 10.938 13.02.2009, 13:55
Letzter Beitrag: dicker300



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg