E11 Klimaanlage Geräusche
#1
E11 
Hallo

Mein Note ist BJ2009 , wird jetzt 1 Jahr alt.

Kann es sein das der Klimakompressor oder halt die Anlage sich von den Geräuschen entwickelt oder verändert?

In den ersten Monaten hatte ich nur das typische Zischen wo man sich dran gewöhnt , jetzt beim Starten kommt zum Zischen auch ein Flattergeräusch dazu , also kurz das Geräusch hat sich verändert.

Ist das bei eurem Note auch so`?
Zitieren
#2
Nein, bisher keine Veränderung in der Geräuschkulisse festgestellt.
1,6 Tekna, Karamell Metallic von 21.02.2006 - 18.02.2014

Honda Civic FK2 1,8 Galaxy-Gray Metallic ab 18.02.2014

*Links nur für Member sichtbar. Registrierung oder Login*
Zitieren
#3
Nein!

Ride on,
Glacius
1.4 Acenta Comfort Family Vesuv Grau Metallic
Zitieren
#4
alles wie seid dem 5.5.2006 - keine Veränderung

<!-- s:bye --><img src="/011.gif" alt=":bye" title="Tschüß" /><!-- s:bye -->
Zitieren
#5
Bei der W1 habe ich dem freundlichen auf die Geräusche hingewiesen,
lt. der Werkstatt ist das alles im grünen Bereich.

Ich empfinde das Zischen der Klimaanlage aber mittlerweile als sehr störend und auch die Nachbarn schauen schon dumm wenn ich in der Spielstrasse mit Tempo 10 fahre und das Teil so laute Geräusche macht.

Man mag ja gar nicht irgendwo kurz halten , Fenster runtermachen um sich mit einem Nachbarn zu unterhalten, das Zischen , da denkt der Nachbar ja ein Ufo startet gleich oder eine Sektflasche explodiert.

Habe das dumme Gefühl mit der Klimaanlage werde ich auf die nächsten Jahre noch viel Freude haben, bei dem Zischen und Geräuschpegel da die immer in Aktion ist kann die nicht viele Jahre überstehen, hoffentlich muss ich da nicht nach 3-5 Jahren hunderte Euros investieren wenn die Schrott ist.
Zitieren
#6
Hallo ,
@ 24kiel , hast Du eine Klimaautomatik oder eine normale Kältemaschine?
Bei der Klimaautomatik sind Überdruckventile drin ( im Motorraum , an der Spritzwand) die machen ab und zu Geräusche.
dort nochmal genau nachprüfen lassen, und wenn Du es als störend empfindest , soll die Dein Freundlicher ein vergleichbares Fzg vorführen wo das Geräusch auch so laut ist . Kann er es?

Schönen Abend
Ralf
Zitieren
#7
Habe nur einen A/C Knopf und den Rest muss ich über den Drehknopf regeln.
Der A/C ist immer an, im Winter oder Sommer da ich die Lüftung immer auf Scheibensymbol stehen habe bleibt der auch beim Start direkt an.
Zitieren
#8
Habe das Gefühl das der Klimakpmpressor? immer lauter wird und die Zisch Zisch Schusch Geräusche auch immer lauter werden.

Ein ungutes Gefühl, und der Note ist grad mal über 1Jahr alt.

Ich kann mir bei der Geräuschkulisse nicht vorstellen das das ganze gute 10 Jahre oder mehr halten kann....

Kennt sich jemand mit Klima-Anlagen aus und was dazu sagen wie die Lebensdauer ist,
habe letztens einen Bericht gesehen das man Klima-Anlagen nichtmal warten müsste, da Sie von der Produktion aus
schon Wartungsfrei ausgeliefert werden und langlebig sind.
Zitieren
#9
Klimaanlagen sollten schon gewartet werden. Dies wird auch bei der jährlichen Inspektion gemacht, sofern man diese machen lässt. Der Filter muss auch mal sauber gemacht werden und und und also ein bisschen warten sollte man sie schon, soweit ich das richtig verstanden habe. Kann mich da nicht 100%ig drauf festlegen...

Mal ne andere Frage: Ich habe auch nur den A/C Knopf und du hast den Drehknopf so eingestellt, dass die Klima immer an ist auch sofort beim Motorstart. Da ich meinen Note auch neu habe und vorher nie eine Klima hatte, frage ich mich ob das nicht "deutlich" mehr Sprit in anspruch nimmt? Und ist es auch sinvoll die Klimaanlage mit dem Drehknopf in den roten Bereich also warm zu regulieren oder ist dies nur für kalte Luft gedacht? Ich sehe noch nicht ganz den Vorteil, die Klima ständig an zu haben, wenn die Windschutzscheibe nicht beschlagen ist <!-- s:kopfkratz: --><img src="/a015.gif" alt=":kopfkratz:" title="hmmm" /><!-- s:kopfkratz: -->
Schöne Grüße aus NRW :bye
Nissan Note 1.4 Acenta Style + Comfort-Paket || 88 PS || Schwarz-Metallic || EZ: 09/09
Zitieren
#10
Ich habe eine manuelle Klimaanlage, seit 06/07. Ein, nennen wir es mal zischen, höhre ich am Anfang, wenn der Kopressor anläuft. Wenn er "nich läuft" (aber eingeschaltet ist) habe ich ein ekliges hochfrequentes pfeifen. Das ist nicht lange, denn der Kompressor springt ja lufend an, um weiterhin Kälte/Trockenheit zu produzieren.
Das Gebläse regle ich nach Bedarf, meisst die 3. oder 4. Stufe. Die Kältemenge habe ich i.d.R. auf der zweiten oder dritten Raste. Diese Einstellung verbraucht (i.d.R.) keinen Kraftstoff mehr, als üblich.
Das hochfrequente Quitschen wurde vom Freundlichen als Keilriemengräusch identifiziert. So bekam ich kulant einen Neuen und das Quitke ist immer noch (aushaltbar) da <!-- s:kopfkratz: --><img src="/a015.gif" alt=":kopfkratz:" title="hmmm" /><!-- s:kopfkratz: -->

Na dann - gute Fahrt <!-- s:lol: --><img src="/icon_lol.gif" alt=":lol:" title="Laughing" /><!-- s:lol: -->
Note-Acenta; rot; 1,6 ltr.;EZ: 06-2007;
seit 03.09 mit 15 tKm übernommen;
5,3 Ltr./100 Km
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ruckeln mit Klimaanlage slnote 12 12.335 12.08.2012, 20:24
Letzter Beitrag: lenny
  Wann ist die Klimaanlage an? ~Idefix~ 2 4.370 08.02.2012, 16:50
Letzter Beitrag: Honigbaerchen
  klimaanlage utzi09 4 4.655 07.04.2010, 11:07
Letzter Beitrag: derWaise
  was für eine Klimaanlage??? Gullerauge 29 23.164 04.02.2009, 17:39
Letzter Beitrag: Trabbi



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Ferienwohnung Orsoyerberg