Note-Forum, das Forum für Note-Fahrer und für die, die es noch werden wollen.

Normale Version: Klima / Heizung wird nicht warm
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo zusammen,

jetzt wo es kälter wird, macht man morgens ja gerne auch mal die Heizung incl. Klimaanlage an. 
Unser Note (Bj. 02/17) wird allerdings nicht richtig "warm".
Ich muss den Drehregler bis hinten hin aufdrehen, damit es leicht warm wird.
Bisher hatten wir einen 10 Jahre alten Colt, wenn ich da bis hinten aufgedreht hätte, hätten wir einen Aufguss machen können.

Nun meine Fragen:

Ist das "normal" das es nicht so warm / heiß wird ?
Wenn nein, was könnte es sein?
Was kann ich tun?

Gruß

Powi
Leider ist das tatsächlich eine der häufigen Kritiken vieler Testberichte gewesen, dass die Heizung des Notes eher schwach ist. Auch morgens die Windschutzscheibe beschlagfrei zu kriegen dauert in der Regel etwas lang. Ist aber auch wegen seiner Minivan-Form eine verdammt große Scheibe.

Meiner hat eine automatische Klinaanlage, aber die braucht auch ca. 15-20 Minuten um den Innenraum auf Solltemperatur zu bringen.

Es gibt die Möglichkeit eine Standheizung einbauen zu lassen. Kostet aber so um die 3000 Euro.
Hallo NeoTiger,

ich weiß jetzt nicht ob ich Big Grin(das nix kaputt ist ), oder   Rolleyes  sein soll

Standheizung brauche ich in unseren Breitengraden nicht, aber exakt so wie du es beschreibst (15-20 Min...) so ist es auch bei mir.

Also Wolldecke und heißen Tee mitnehmen und ab geht der Note Big Grin

Danke Dir

Powi
Was mir letzten Winter am besten geholfen hat, war meinen Körper einfach an Kälte zu gewöhnen, indem ich mich abends noch konsequent zu kleinen Spaziergängen aufgerafft hatte. Gegenüber dem Winter davor hab ich nach dem Einsteigen ins kalte Auto kaum noch geschlottert Big Grin
Moin, wäre interessant, ob der Themenstarter Diesel oder Benziner besitzt. Beim Diesel ist das schon seit Jahren so, deswegen haben die teureren Modelle einen Zuheizer. Wenn man eine Garage  oder Außenstrom hat, kann auch ein DEFA Vorwärmgerät helfen. Das wird in den Kühlkreislauf gehängt. Da bin ich z.Zt. am Überlegen- Einbau dürfte nicht zu schwierig sein, Teile rund 250€.
LG
Peter
Hallo Onefinger,

leider habe ich die Mitteilung über eine neue Antwort in meinem E-Mail-Account nicht gesehen. Sorry.

Ich fahre einen Benziner.
Gruß

Powi